ARD löscht Lisa Fitz

Kurz vor Weihnachten reagierte die Kabarettistin Lisa Fitz erstmals auf die Kontroverse um ihren Auftritt in der ARD-Sendung „Spätschicht“. Auf ihrer autorisierten Facebook-Seite ging sie auf die Kritik ein und verteidigte das Recht der Satire, sich in gesellschaftliche Debatten einzumischen.

weiter bei RT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 27/12/2021 - 16:28

    „Die Löschung ihres Auftritts durch die ARD bedauerte sie. Ihren Fans versprach die Kabarettistin, sie werde auch weiterhin „den Finger in die Wunden legen“ und mit diesem Finger auf diejenigen zeigen, die „selbstverliebt und selbstgerecht“ ihre Posten für die Erzielung eigener Vorteile nutzen.“

    Lisa Fitz, eine Frau mit Rückgrat!

%d Bloggern gefällt das: