Müssen zigtausend Gesetzestexte umgeschrieben werden?

Anne Spiegel soll Familienministerin in der Ampel-Koalition werden. Sie wünscht sich eine einheitliche gendergerechte Sprache in Gesetzestexten und anderen politischen Vorhaben. Kritik aus der CSU weist sie zurück.

weiter bei WELT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 06/12/2021 - 16:51

    „Anne Spiegel soll Familienministerin in der Ampel-Koalition werden. Sie wünscht sich eine einheitliche gendergerechte Sprache in Gesetzestexten und anderen politischen Vorhaben.“

    Dieser ganze Schwachsinn kommt immer von den bekloppten Weibern! Frauen sollten sich
    um ihre Kinder und um die Familie kümmern! Frauen haben in der Politik nichts zu suchen!

%d Bloggern gefällt das: