Rule, Britannia!

Nach dem Bootsunglück im Kanal eskaliert die Diskussion um die illegale Migration zwischen Frankreich und Großbritannien. Johnson fordert die Rücknahme aller illegalen Migranten durch die EU. Innenministerin Priti Patel kritisierte den Verzicht auf Grenzschutz in der Schengen-Zone.

weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von Heimchen am Herd am 30/11/2021 - 16:18

    „Am Freitag war Mateusz Morawiecki in Downing Street. Gemeinsam beklagte man die verunglückten Migranten vom Vorvortag. Zugleich war Morawiecki froh, die Briten in solchen Zeiten, da die Welt um Polen herum »verrückt« spiele, an seiner Seite zu wissen.“

    Es ist eine Schande, dass nur so wenige Staaten an Polens Seite stehen! Dabei betrifft die Migrantenflut doch alle EU-Staaten! Deutschland muss man als das verrückteste Land in der
    EU bezeichnen und das nicht nur in Bezug auf die Migranten, sondern auch wenn es um Klima-
    und Energiepolitik geht! Ich habe den Eindruck, dass Deutschland von Vollidioten regiert wird!

    Wie kommen wir da jemals wieder raus? Durch Wahlen jedenfalls nicht!

%d Bloggern gefällt das: