Von der Arroganz der Macht

Mit ihrer horrenden Optik hat die große „Licht ins Dunkel“-Gala im ORF wütende Reaktionen provoziert: Während das ganze Land im harten Lockdown verharrt, Konzerte abgesagt und Lokale zugesperrt sind, tanzten Mittwochabend vor laufender Kamera Prominente im Frack zu den Klängen von „Live Is Life“. Mit dabei: Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Kanzler Alexander Schallenberg und Vize Werner Kogler.

Bericht und Video bei Kronen Zeitung

  1. #1 von Heimchen am Herd am 29/11/2021 - 11:57

    „Ohne Maske, dafür sichtlich gut aufgelegt klatschten, sangen und tanzten Dutzende Gäste der großen „Licht ins Dunkel“-Gala am Mittwochabend im ORF – während der Rest des Landes die Wohnung nur zum Arbeiten, Spazierengehen und Einkaufen verlassen darf.“

    Die feinen Herrschaften brauchen sich nicht an die Regeln, die sie selbst angeordnet haben,
    halten! Das war schon immer so und wird auch so bleiben! Sie halten sich eben für etwas
    Besseres!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 29/11/2021 - 12:01

    ORF-Party: Alle Politiker angezeigt

    *https://www.youtube.com/watch?v=dF7fHH0ti-M

    Sehr schön, aber ob er damit Erfolg hat?
    Die Politiker haben doch für einen guten Zweck gefeiert, werden sie sagen!

%d Bloggern gefällt das: