Gefängnistrafe für Pirincci

Es waren 16 Wörter und ein Katzen-Emoji, die Akif Pirinçci im Januar 2020 unter ein Posting mit einem Foto von Luisa Neubauer setzte. Weil er die damals 24-jährige Klimaaktivistin damit sexuell beleidigte, steht Pirinçci schon mit einem Bein im Gefängnis. Das Landgericht Bonn hat den einstigen Katzenkrimi-Erfolgsautor zu vier Monaten Haft verurteilt. Pirinçci hat gegen das Urteil Revision eingelegt.

weiter bei t-online

  1. #1 von Heimchen am Herd am 12/11/2021 - 18:32

    „Weil er die damals 24-jährige Klimaaktivistin damit sexuell beleidigte, steht Pirinçci schon mit einem Bein im Gefängnis.“

    Das musste ja mal so kommen! Pirincci hat ein loses Maul und hat sich nicht im Griff!
    Neubauer hat Macht und Einfluss, da hat er sich mit der Falschen angelegt!

    Obwohl, ausstehen kann ich dieses Weib auch nicht!

%d Bloggern gefällt das: