Millionengrab E-Busse

Eigentlich ist Niedersachsen in Sachen Elektro-Energie im Busverkehr ganz vorne mit dabei. In einem Bus-Depot in Hannover im Stadtteil Mittelfeld kam es im Juni jedoch zu einem Großbrand, bei dem das Feuer neun Fahrzeuge des Verkehrsunternehmens Üstra zerstört hatte. Ursache: Der Akku eines Elektrobusses hatte sich entzündet. Daraufhin nahm die Stadt Hannover die Elektro-Flotte vorerst aus dem Verkehr. Nicht nur in Hannover der Fall, immer häufiger kommt es vor, dass Städte Elektro-Fahrzeuge vom Fahrplan streichen, die Gründe sind oftmals auf eine gemeinsame Sache zurückzuführen: Brandschutz.
weiter bei AZ

  1. #1 von Heimchen am Herd am 25/10/2021 - 14:35

    „Eine besondere Gefahr sei das „thermal runaway“ also das „thermische Durchgehen“. Dabei setzten die Lithium-Ionen-Batterien unkontrolliert Energie frei. Ursache könne thermische, mechanischer oder elektrischer Stress sein. Die Batterien erreichen Temperaturen um die 1000 Grad, benachbarte Zellen könnten jedoch bereits bei 80 bis 100 Grad in den kritischen Zustand übergehen.“

    E-Autos sind tickende Zeitbomben! Wer will sowas haben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: