Wieder Anschläge auf Oppositionelle

Bei einer Wahlkampfveranstaltung der Hamburger AfD kam es am Sonnabend zu einem gewaltsamen Zusammenstoß mit linken Demonstranten. Die Hamburger Polizei ließ die Antifa zunächst gewähren. In Berlin-Mahlsdorf brannte das Auto eines Direktkandidaten der Partei.

weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von Heimchen am Herd am 18/09/2021 - 18:45

    „Der polizeiliche Staatsschutz prüft, ob eine politische Motivation vorliegt.“

    Ist das ein Witz? Natürlich ist der Anschlag politisch motiviert!
    Hamburg ist sowas von links, da hat die Antifa Narrenfreiheit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: