Multikulti bereichert Cottbus

Am helligten frühen Sonntagabend spielten sich in der Cottbuser Burgstraße brutale und schockierende Szenen ab. Mehrere Männer syrischer Herkunft prügelten unter anderem mit stangenähnlichen Gegenständen lautstark aufeinander ein. Von den verstörenden Szenen kursierten schnell Videos und Fotos von Augenzeugen in den sozialen Medien.

weiter bei Niederlausitz Aktuell

  1. #1 von Heimchen am Herd am 02/09/2021 - 20:29

    „Mehrere Männer syrischer Herkunft prügelten unter anderem mit stangenähnlichen Gegenständen lautstark aufeinander ein.“

    Das kommt davon, weil diese Männer nicht ausgelastet sind! Denen fehlt die körperliche Arbeit!
    Also, ab zum Straßenbau oder sonst wohin, damit sie müde von der Arbeit werden!

%d Bloggern gefällt das: