Taliban zeigen neue Hinrichtungsmethode

Text von Tatjana Festerling bei FB
Von wegen, die Taliban kommen nicht mit westlicher Militärtechnik zurecht, hier fliegen sie offenbar Patrouille mit einem US-Black-Hawk-Hubschrauber über Kandahar.
Unterm diesem Hubschrauber baumelt jemand – Hände auf dem Rücken, sieht aus wie eine öffentliche Hinrichtung mit einem demütigenden Gruß an die Amerikaner. Militärbeobachter vermuten, dass es sich um einen ehemaligen Afghanistan Air Force Pilot handelt, der, ebenfalls demütigend, vom Hubschrauber hingerichtet wurde.
Laut BBC verfügen die Taliban in Afghanistan nach dem Abzug der Amerikaner nun über mehr Sikorsky UH-60 Black Hawk-Hubschrauber als 85 % aller Länder der Welt.
Film wurde von Talib Times veröffentlicht.

  1. #1 von quotenschreiber am 31/08/2021 - 12:46

    Es scheint tatsächlich zu stimmen, dass die von Maas versprochenen Reformen durchgeführt werden. Die Hinrichtung am Hubschrauber ist zweifellos eine Innovation. Die Taliban sind im 21. Jahrhundert angekommen.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 31/08/2021 - 16:06

    Und mit diesen primitiven Leuten wird Deutschland jetzt massenhaft geflutet! Was kommt da
    bloß noch auf uns zu?! Aber das interessiert unsere skrupellosen Politiker nicht!

%d Bloggern gefällt das: