Angst vor dem Wähler – Wahl abgesagt

Im Herbst sollte in Thüringen ein neuer Landtag gewählt werden. Doch nun wird das aktuelle Parlament doch nicht aufgelöst. Grund ist die Angst, dass AfD-Stimmen den Ausschlag geben könnten – wieder einmal.

weiter bei ntv

  1. #1 von Heimchen am Herd am 18/07/2021 - 19:29

    „Grund ist die Angst, dass AfD-Stimmen den Ausschlag geben könnten – wieder einmal.“

    Ja, und? Was bedeutet das, gibt es jetzt überhaupt keine Wahl mehr in Thüringen?
    Das darf doch wohl nicht wahr sein!

  2. #2 von quotenschreiber am 19/07/2021 - 16:29

    Vielleicht werden ja überall Wahlen abgeschafft, aus Angst, die Bürger könnten falsch wählen. Irgendwie hatte die DDR das eleganter gelöst.

  3. #3 von Heimchen am Herd am 19/07/2021 - 17:30

    „Vielleicht werden ja überall Wahlen abgeschafft, aus Angst, die Bürger könnten falsch wählen.“

    Das befürchte ich allerdings auch!