Wir waren tolerant

Fundstück bei FB:

Unsere Generation war tolerant. Und er wusste es nicht.
Ihr habt euch das Fluid Gender und damit die Homophobie ausgedacht.
Ich komme aus der Generation, die David Bowie, Lou Read, hörte und liebte und nie das Problem stellte, was für sexuelle Vorlieben sie hatten. Es war alles egal, sondern sie zufrieden und in irgendeinem Fall selig. Elton John und Freddy Mercury, George Michael.
Wir sind auch die Generation, die Led Zeppelin oder Deep Purple oder Neil Young oder Eagles geliebt hat. Ohne sich das Problem der Texte zu stellen, die heute als sexistisch angesehen werden würden.

 


Als Boy George ankam, fragten wir uns nicht, ob er das Männchen, das Weibchen oder beide mag. Wir haben einfach seine Musik genossen. Und als Jimmy Sommerville uns seine Geschichte als Kleinstadtjunge erzählt hat, haben wir mit ihm gerührt und gesungen. Und es gab keine Gesetze, uns zu zwingen, solidarisch zu sein oder zumindest teilzunehmen.
Es gab keine bedrohlichen Besorgungen oder vorsichtiger Wächter, die uns zensieren, wenn ein Witz dabei war.
Alyson Moyet war damals definitiv oversize, aber wunderschön und toll, und niemand dachte, dass es weniger wert wäre als eine Claudia Schiffer. Genau genommen.
Ich würde gerne verstehen, was in der Zwischenzeit passiert ist, denn meiner Meinung nach haben all diese Zensoren die einzige Wirkung, das zu erzeugen, was sie zensieren, es durch Reaktion zu erzeugen.
Meiner Meinung nach waren wir umso weiter ohne Auflagen, weil die Auflagen, wie man weiß, oft die Gegenleistung erzeugen.
(NICCOL Ò NESI)

  1. #1 von Heimchen am Herd am 11/07/2021 - 15:06

    „Ich komme aus der Generation, die David Bowie, Lou Read, hörte und liebte und nie das Problem stellte, was für sexuelle Vorlieben sie hatten. Es war alles egal, sondern sie zufrieden und in irgendeinem Fall selig. Elton John und Freddy Mercury, George Michael.
    Wir sind auch die Generation, die Led Zeppelin oder Deep Purple oder Neil Young oder Eagles geliebt hat. Ohne sich das Problem der Texte zu stellen, die heute als sexistisch angesehen werden würden.“

    Das ging mir auch so, ich liebte einfach ihre Musik, was sie privat machten, war ihre Sache!

    Led Zeppelin – Stairway to Heaven Live

    *https://www.youtube.com/watch?v=xbhCPt6PZIU

    Was für ein herrliches Gitarrensolo von Jimmy Page!

  2. #2 von Ketzerlehrling am 11/07/2021 - 16:39

    Wir waren tatsächlich tolerant, weil wir noch echt waren, oder echt sind. Diese Figuren von heute sind narzisstische, wohlstandsverweichlichte Menschendarsteller.