Rassistisch: Schwarze Löcher

Sie zählen zu den faszinierendsten Gebilden im Weltall: die schwarzen Löcher, die wegen ihrer gigantischen Kraft sogar Planeten verschlingen können!
Jetzt sind diese Gebilde in den USA ins Gerede gekommen. Der Grund: Rassismus-Verdacht.

weiter bei BILD

  1. #1 von Kopfschüttel am 05/07/2021 - 08:52

    Schwarzer Anzug? Somit sind auch Beerdigungen ra******sch …

  2. #2 von Paul Schulz am 05/07/2021 - 15:15

    Da kann man nichts mehr zu sagen. Das ist völlig krank und ein Menetekel einer großen Katastrophe, die auf die weißen Menschen zukommt. Irgendwann wird man als weißer sicherlich Vogelfrei sein und jeder Neger bzw PoC darf dann, wenn ihm danach ist, einfach einen weißen erschlagen. Da wird es enden, wenn diese idiotische, kranke Hetzerei nicht bald aufhört. Ich bin mit Negern eigentlich gut ausgekommen. Das wird jetzt ein Ende haben. Ich möchte mit Leuten die so ticken nichts mehr zu tun haben. Ja, da nehme ich die ganze schwarze Community in Mitverantwortung. Denn die sielen sich ja vor Wonne in solchen Aussagen. Einfach nur noch abstoßend und ekelhaft.

  3. #3 von Heimchen am Herd am 05/07/2021 - 17:15

    „Rassistisch: Schwarze Löcher“

    Was ist heutzutage eigentlich nicht rassistisch? Ich sehe schwarz für die Zukunft!