Briten provozieren Zwischenfall

Zwischen russischen Streitkräften und der britischen Marine ist es im Schwarzen Meer nahe der von Russland annektierten Krim zu einem Zwischenfall gekommen.
Während das russische Verteidigungsministerium am Mittwochnachmittag von einer Verletzung russischer Hoheitsgewässer durch einen britischen Zerstörer und Warnschüssen sprach, widersprach London dieser Darstellung: Die „HMS Defender“ sei auf einer „friedlichen Durchfahrt durch ukrainische Gewässer“ gewesen.

weiter bei BILD

  1. #1 von Heimchen am Herd am 23/06/2021 - 16:56

    (…)Kurz bevor das Verteidigungsministerium den Vorfall publik machte, sagte Russlands oberster Armeechef Waleri Gerassimow auf einer Sicherheitskonferenz in Moskau, dass die Marineaktivitäten der NATO in der Nähe der russischen Grenzen „deutlich zugenommen“ hätten:

    „Schiffe, die mit hochpräzisen Langstreckenraketenwaffen ausgestattet sind, operieren fast permanent im Schwarzen Meer und in der Ostsee“, sagte er und nannte die Aktionen „eindeutig provokativ“.

    Der russische Senator Sergej Zekow bezeichnete in einem Kommentar gegenüber RIA Nowosti die Bewegungen des Kriegsschiffes als „eklatante Verletzung internationaler Normen“ und merkte an, dass die Aktionen „einen ernsten Konflikt provozieren könnten“. Der erste stellvertretende Sprecher des Staatsrates der Autonomen Republik Krim Jefim Fix kommentierte den Vorfall so:

    „Sie unterziehen Russland ständig Bissproben, prüfen unsere Wachsamkeit. Ich denke, die Zeit für eine sehr ernsthafte Antwort auf all diese Provokationen ist gekommen.“(…)

    https://de.rt.com/europa/119614-russisches-militar-feuert-wegen-grenzverletzung/

    Ich glaube den Russen, die Nato sollte die Provokationen nicht auf die Spitze treiben!
    Es könnte schnell zu einem dritten Weltkrieg kommen, bei dem es keine Gewinner geben wird,
    nur Verlierer!

  2. #2 von Zalman Yanowsky am 23/06/2021 - 20:01

    Ich hoffe, daß die Russen atomwaffentragende U-Boote in der Karibik haben. Das ist die einzige Sprache, die von den Provokateuren verstanden wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.