Türkischer Imperialismus

Der türkische Staat versucht, die Islamisierung der einst multi-religiösen nordsyrischen Region Afrin voranzutreiben und eine besonders radikale Auslegung des sunnitischen Islam zu verbreiten, warnt die Gesellschaft für bedrohte Völker.
weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von Heimchen am Herd am 09/06/2021 - 17:12

    „Während des letzten Gaza-Krieges sei in den Moscheen zudem massiv gegen Israel und Juden gehetzt worden. erklärte Sido weiter. „Vor diesem Hintergrund ist es besonders unverständlich, dass diese türkische Behörde nun in Deutschland ganz offiziell Einfluss auf den islamischen Religionsunterricht bekommen soll.“ Der DiTIB sei kein liberaler Verband, sondern propagiere einen radikalen Islam.“

    In Deutschland haben radikale islamische Vereine Narrenfreiheit! Laut Merkel gehört der Islam
    zu Deutschland, noch Fragen?!