Ein Staat als Flugzeugentführer

Weil angeblich der frühere amerikanische Geheimdienstmitarbeiter Snowden an Bord gewesen sein sollte, wurde die aus Moskau kommende Maschine des bolivianischen Präsidenten Morales zur Landung in Wien gezwungen. Nun wartet Morales in Wien darauf, weiterfliegen zu können.
weiter zum vergessenen (?) FAZ-Bericht von 2013

  1. #1 von Heimchen am Herd am 27/05/2021 - 17:21

    „Ein Staat als Flugzeugentführer“

    Tja, es kommt immer darauf an, welcher Staat als Flugzeugentführer agiert!

    Nach erzwungener Flugzeuglandung

    Belarus droht der EU mit Sanktionen

    Die EU hat nach der erzwungenen Landung eines Passagierjets mit einem regierungskritischen Blogger an Bord schon erste Sanktionen gegen Belarus verhängt. Machthaber Lukaschenko droht nun mit Vergeltung.

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_90104872/erzwungene-flugzeug-landung-in-belarus-lukaschenko-droht-eu-mit-vergeltung.html

    Was die EU kann, kann Belarus auch!