Unterzeichner vor Militärgericht

Sowohl den pensionierten Generälen als auch den noch aktiven Militärs, die einen in Frankreich kontrovers aufgenommenen offenen Brief unterstützt haben (QQ berichtete), drohen harte Konsequenzen. Die aktiven Militärs kommen vor ein Militärgericht, die Pensionäre könnten ihre Privilegien verlieren.
weiter bei RT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 02/05/2021 - 19:25

    „Die Unterzeichner forderten den Präsidenten und die Regierung Frankreichs auf, die Nation unter anderem vor dem „Islamismus und den Horden aus den Vorstädten“ zu verteidigen.“

    Wie konnten sie auch sowas fordern, das geht gar nicht! Jetzt haben sie den Salat! Sie hätten
    vielleicht besser gleich gehandelt, als zu fordern!

  2. #2 von Antipode am 02/05/2021 - 23:24

    Auch in Frankreich muss die Regierung ein selbstbetrügerisches Bild der Realität pflegen und auf ein Wunder hoffen, das nie kommen wird.
    Derweil starren die Franzosen, wie die übrigen Westeuropäer, hypnotisierten Kaninchen gleich in den täglich größer werdenden Abgrund und halten ihr phlegmatisches Desinteresse für eine bürgerliche Tugend.