Sie werden immer mehr

Die Zahl der Muslime in Deutschland ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Das geht aus einer Studie hervor, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) am Mittwoch in Nürnberg gemeinsam mit dem Bundesinnenministerium vorstellte. Demnach leben derzeit zwischen 5,3 und 5,6 Millionen Menschen muslimischen Glaubens in Deutschland, das entspricht einem Anteil von 6,4 bis 6,7 Prozent an der Gesamtbevölkerung.
weiter bei WELT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 01/05/2021 - 10:27

    „Demnach leben derzeit zwischen 5,3 und 5,6 Millionen Menschen muslimischen Glaubens in Deutschland, das entspricht einem Anteil von 6,4 bis 6,7 Prozent an der Gesamtbevölkerung.“

    Diese Zahlen können niemals stimmen, es dürften erheblich mehr Moslems hier leben! Ich denke,
    es sind bestimmt 20 Millionen Moslems die bei uns leben!

%d Bloggern gefällt das: