Hauptsache wir sind noch in irgendwas führend

Deutschland ist mit 26.240 neuen Asylanträgen in den ersten drei Monaten (1. Januar bis 3. April 2021) dieses Jahres Spitzenreiter in der EU, gefolgt von Frankreich (20.477) und Spanien (13.034). Schlusslichter sind Estland mit elf und Ungarn mit lediglich acht Asylanträgen.
weiter bei WELT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 27/04/2021 - 20:00

    Mir wäre es lieber, Deutschland wäre Spitzenreiter bei der Abschiebung von Migranten!

  2. #2 von linda levante am 28/04/2021 - 01:53

    Die Anzahl der Asylanträge, sagt nichts darüber aus, wie viele Migranten in dieser Zeit tatsächlich nach Deutschland und die EU gekommen sind. Nach den Angaben, könnte man auf die dumme Idee kommen, die Migration sei schon vorbei. Warten wir Mal ab, was statista Anfang nächsten Jahres zu den Einwanderungszahlen zu sagen hat. (https://bit.ly/3nrU2It)