Vom Maas-Büro zur UN-Botschafterin

Die Beförderung von Katharina Stasch, der engsten Mitarbeiterin von Außenminister Heiko Maas (SPD), kurz vor der Bundestagswahl birgt ordentlich Zündstoff in der Opposition. Maas‘ langjährige Vertraute und Büroleiterin Stasch soll noch im Sommer als ständige Vertreterin der Bundesrepublik bei den Vereinten Nationen (UN) in Genf agieren. Das habe das Bundeskabinett am Freitag beschlossen, …
weiter bei RT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 20/04/2021 - 09:23

    Also nur die Grünen und die FDP kritisieren das? Für die AfD war es also in Ordnung? Oder soll
    die Meinung der größten Oppositionspartei wieder einmal totgeschwiegen werden? Dass die
    Medien die Kommentare der AfD verschweigen, ist ein Skandal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.