Judith Sevinç Basad: „Es ist wie eine Sekte“

Von Tamara Wernli

Tamara Wernli sprach mit der Berliner Autorin Judith Sevinç Basad über ihr neues Buch „Schäm dich!“ (Auszüge siehe hier), die Auswirkungen der Identitätspolitik, Anfeindungen gegen Andersdenkende und warum die „Politik der Scham“ so gut funktioniert. Video auf der Achse …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 20/04/2021 - 16:03

    „Es ist wie eine Sekte“ – Judith Sevinç Basad über Identitätspolitik & die Spaltung der Gesellschaft“

    Es ist nicht wie eine Sekte, es ist eine Sekte!
    Aber schön, dass es noch vernünftige Frauen gibt, die bei dieser idiotischen Sekte nicht mitmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.