Hauptsächlich Migranten betroffen

FOCUS Online hat ein Dokument mit einem alarmierenden Corona-Befund aus einem Kölner Großkrankenhaus erhalten: Die Auswertung bestätigt erstmals: Die Infektionswelle trifft besonders Menschen mit Migrationshintergrund. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch auch Zusammenkünfte von Clan-Familien könnten eine Rolle spielen. Just heute findet eine solche unter großem Polizeiaufgebot in NRW statt.
weiter bei FOCUS

  1. #1 von KRIMINALSTATISTIKEN & Presselügen die man vor jeder Wahl lesen sollte am 09/04/2021 - 18:29

    Ich glaube die Regierungen wollen so diese Leute loswerden…denn warum lässt man sie gewähren?Warum gelten für sie nicht die gleichen Regeln?

  2. #2 von Heimchen am Herd am 09/04/2021 - 18:38

    Migrationsexperte macht kulturelle Wurzeln verantwortlich

    „Für das erhöhte Infektionsrisiko in der Migranten-Community macht Migrationsexperte Toprak ferner kulturelle Wurzeln verantwortlich. „Während bei den deutschen Bürgern der Trend zum Single und der Kleinfamilie zunimmt, wird von vielen Menschen aus der Türkei, dem Orient oder aus Osteuropa die Großfamilie noch richtig gelebt wird.“ Hochzeiten, religiöse Feste und Trauerfeiern, die trotz Corona-Pandemie etwa in Dortmund, Hamm oder Berlin-Neukölln stattgefunden haben, hatten in den vergangenen Wochen für Aufsehen gesorgt.“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/erstmals-konkrete-zahlen-dfdfdf_id_13171359.html

    Sofort alle Migranten impfen und zwar mit Astra Zeneca! Dreifache Dosis! Dann schlagen wir
    drei Fliegen mit einer Klappe!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 09/04/2021 - 18:41

    „Auch erreichen deutschsprachige Medien viele türkischstämmige Bewohner offenbar nicht. „Viele von ihnen informieren sich eher über die staatlich gelenkten TV-Sender Ankaras, dort geht es aber über die Lage in der Türkei und nicht in Deutschland.““

    https://www.focus.de/politik/deutschland/erstmals-konkrete-zahlen-dfdfdf_id_13171359.html

    Ja, ja, immer werden die Moslems in Schutz genommen, als wären sie kleine Kinder!
    Aber wenn es Geld für sie gibt, das verstehen sie komischerweise immer!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 09/04/2021 - 18:46

    „Pseudo-Experten“: Drosten diffamiert namhafte Kollegen von Harvard, Oxford und Stanford

    *https://www.youtube.com/watch?v=MTYfB2FP-Vg

    Einmal wöchentlich wird ein Podcast mit dem in Deutschland sehr bekannten Virologen Christian Drosten veröffentlicht. Diesmal nahm er sich die Wissenschaftler der sogenannten Great-Barrington-Erklärung zur Brust. Laut dem Virologen handele es sich bei den renommierten Kollegen um „Pseudo-Experten“.

    *****************************************************

    Hoffentlich wird dieser Scharlatan bald zur Rechenschaft gezogen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.