Generation Beleidigt

Wir sollten wagen, uns als „rassistisch“ und „islamophob“ diffamieren zu lassen – wenn wir vor den Gefahren des Islamismus und der Identitätspolitik warnen. So die französische Linke Caroline Fourest. Sie kritisiert die „politische Korrektheit“ und den „grassierenden Anti-Rassismus“. Und sie hat auch eine Lösung. weiter bei Emma

  1. #1 von Heimchen am Herd am 21/03/2021 - 18:41

    Den Artikel hatten wir schon einmal!

    https://quotenqueen.wordpress.com/2021/01/15/rassistisch-na-und/#comments

    Ich kann mich also nur wiederholen!

    „So die französische Linke Caroline Fourest.“

    1. Ich mag keine Emanzen!

    2. Ich mag keine Linken!

    3. Ich mag Alice Schwarzer nicht!

    4. Macht EMMA Werbung für die Linke Kamala Harris!

    5. Brauche ich keine Emanzen, die mir sagen wie ich zu denken habe! Ich denke selber!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 21/03/2021 - 19:32

    OT

    Er wird zurück sein: Trump kehrt in 2-3 Monaten mit seiner eigenen Plattform zu den sozialen Medien zurück

    Donald Trump kehrt mit seiner „eigenen Plattform“, die „das Spiel komplett neu definieren“ wird, zu den sozialen Medien zurück.

    Der Berater von Donald Trump, Jason Miller, sagte, dass der frühere Präsident mit seiner „eigenen Plattform“, die das Spiel laut Fox News „komplett neu definieren wird“, zu den sozialen Medien zurückkehrt.

    Miller, der als Sprecher der Trump-Kampagne 2020 fungierte, sprach am Sonntag mit Fox News #MediaBuzz.

    Er erklärte, dass Trump plant, seine neue Social-Media-Plattform zu starten, um seine Rückkehr in zwei bis drei Monaten zu markieren, und dass die neue Website „zig Millionen“ neuer Benutzer anziehen wird.

    Nach den Unruhen im Capitol am 6. Januar wurde Trump dauerhaft von Twitter ausgeschlossen. Seit seinem Wahlkampf 2016 war er ein fester Bestandteil der Social-Media-Site und verfasste täglich zahlreiche Tweets. Der ehemalige Präsident hatte 90 Millionen Follower auf Twitter.

    https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/298922

    Super, das ist eine tolle Nachricht!

  3. #3 von Trauriges Kind am 21/03/2021 - 19:41

    Heimchen am Herd,

    meldest du dich dort an?

  4. #4 von Heimchen am Herd am 21/03/2021 - 20:04

    Trauriges Kind,

    sollte ich das tun?