Schweiz beendet den Mummenschanz

Die Schweizer haben bei einer Volksabstimmung laut Hochrechnungen einem landesweiten Verhüllungsverbot zugestimmt. Die Hochrechnungen der öffentlichen Schweizer Fernseh- und Radiosender sowie der Mediengruppe Tamedia gehen von einer knappen Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen aus. weiter bei SPIEGEL

  1. #1 von Heimchen am Herd am 07/03/2021 - 17:22

    „Der Verein, der die Volksabstimmung mit einer Unterschriftensammlung durchsetzte, macht aber kein Hehl aus seiner islamkritischen Haltung. Er hatte 2009 auf gleichem Weg erreicht, dass keine neuen Minarette in der Schweiz gebaut werden dürfen. Der Verein, das Egerkinger Komitee, ist rechtskonservativ und will nach eigenem Bekunden eine Islamisierung der Schweiz verhindern.“

    Gegner warfen dem Verein vor, er fördere damit antiislamischen Rassismus.“

    https://www.tagesspiegel.de/politik/ja-zum-verhuellungsverbot-schweizer-laut-hochrechnung-gegen-nikab/26983000.html

    Das geht ja gar nicht! Das muss sofort rückgängig gemacht werden!

  2. #2 von Antipode am 07/03/2021 - 21:34

    Schweiz : Deutschland = Demokratie : Demokratur