Säureangriff auf Frauen jetzt auch in der Schweiz

Hinterhältiger Angriff in Neuenburg. Eine Schweizerin wurde in der Tiefgarage ihrer Wohnung mit Säure bespritzt. Sie wurde vom Rettungsdienst zuerst in Neuenburg ins Spital gebracht. Anschliessend kam sie ins Universitätsspital Chuv nach Lausanne.

weiter bei BLICK

  1. #1 von Heimchen am Herd am 17/02/2021 - 18:07

    „Die Polizei leitete eine Grossfahndung ein. Drei Stunden nach der Attacke konnte sie einen 19-jährigen Mann, der in der Region lebt, im Stadtteil La Maladière festnehmen. Der mutmassliche Täter befand sich am Freitag in der Obhut der Justizbehörden. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Verfahren ein. Die Polizei sucht nach Zeugen des Säure-Angriffs.“

    https://telebasel.ch/2021/02/12/19-jaehriger-attackiert-frau-24-mit-saeure/?channel=105105#comments-exp

    Ich dachte der Täter war vermummt, wie konnten sie ihn denn identifizieren?