„Europahymne“ besonders infektiös

Quelle:futurzone

  1. #1 von Heimchen am Herd am 05/02/2021 - 16:41

    „Wenn wir auf Deutsch singen, raten wir unseren Mitgliedern, mit maximalem Abstand zueinander zu stehen“

    Die Deutschen sind mal wieder schuld, sofort die deutsche Sprache abschaffen!

    Ich dachte erst, das wäre Satire, aber dem ist nicht so, die meinen das ernst!

  2. #2 von quotenschreiber am 05/02/2021 - 19:23

    Jetzt wird auch klar, warum die Kanzlerin bei der deutschen Nationalhymne immer Schüttelfrost bekommt 😉

  3. #3 von Heimchen am Herd am 06/02/2021 - 09:53

    Ich bekomme auch Schüttelfrost, wenn ich den Wetterbericht für dieses Wochenende lese!

    Am Wochenende wird es innerhalb Deutschlands heftige Temperaturunterschiede von über 20 Grad geben. Einige Städte im Norden des Landes werden womöglich im Schneechaos versinken. Welche Regionen am stärksten betroffen sind.

    https://www.welt.de/vermischtes/article225750977/Schnee-in-Norddeutschland-Diese-Regionen-trifft-das-Wetterchaos-am-staerksten.html

    Wenn auch noch der Strom ausfällt, dann gute Nacht!
    Streusalz und Schneeschieber sind griffbereit. Hoffentlich kommt es nicht ganz so schlimm.
    Und Internet gibt es dann natürlich auch nicht! Batterien fürs Radio haben wir, Lebensmittel
    sind auch ausreichend da.
    Beten könnte auch nicht schaden!

    Tony Anderson – Darkest Night (Extended Version) ft. James Everingham

    *https://www.youtube.com/watch?v=9eNuD53aFbA

    Selbst auf die dunkelste Nacht folgt ein neuer Morgen!