Tief Ahmet im Anzug

Eine Wetterkampagne soll in Deutschland die Vielfalt der Gesellschaft sichtbarer machen. Im Jahr 2021 werden Hoch- und Tiefdruckgebiete häufiger Namen mit Migrationshintergrund tragen. weiter bei t-online

  1. #1 von Heimchen am Herd am 07/01/2021 - 19:57

    „Wetter mit Migrationshintergrund: „Tief Ahmet“ macht den Anfang“

    Das finden die wohl auch noch lustig!
    Aber das ist jetzt auch egal, der Wetterbericht stimmt sowieso nie, deshalb sehe ich mir den
    auch gar nicht mehr an!

  2. #2 von Cheshire-Cat am 07/01/2021 - 22:55

    „Im Jahr 2021 werden Hoch- und Tiefdruckgebiete häufiger Namen mit Migrationshintergrund tragen.“

    Das ist nicht ohne…

    Was ist, wenn ein Tief mal „Mohammed“ heißt?
    Wird dann die Wetterzentrale wegen Beleidigung angegriffen?

    *grübel*