Nächste Verbotsidee: E-Autos

In deutschen Städten werden Feinstaub-Grenzwerte selten überschritten. Auto-Kritiker fordern deren Verschärfung; eine Gefahr für neue Fahrverbote. Weil Benziner und Diesel immer sauberer werden, könnten die Verbote auch Elektroautos treffen – aus einem simplen Grund. weiter bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 14/12/2020 - 17:11

    „Dabei könnte sich die zunehmende Elektrifizierung sogar als Problem für die Feinstaubbelastung herausstellen. Durch die schweren Akkupakete sind Plug-In-Hybriden und speziell die reinen Elektroautos deutlich schwerer als vergleichbare Verbrenner. Ein kompaktes E-Auto wie der VW ID3 zum Beispiel wiegt, wie man der technischen Datenbank von EFAHRER.com entnehmen kann, satte 1,8 Tonnen.

    Folglich nutzen diese Fahrzeuge Reifen und auch Fahrbahnoberflächen stärker ab.“

    Wieder ein Grund, sich kein Elektroauto zu kaufen!
    Wir bleiben beim Benziner und das ist auch gut so!