LIVE: Zum Stand der US-Wahl

  1. #1 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 18:37

    Was ist denn mit Rudy Giuliani los?
    Er schwitzt ja unglaublich, er wird doch nicht etwa krank sein?

  2. #2 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 18:48

    Trump-Anwältin Sydney Powell sagte ja schon am Sonntag, dass sie genug Beweise habe, um „die Wahlergebnisse in mehreren Staaten zu kippen“. Präsident Trump habe nicht um mehrere hunderttausende Stimmen gewonnen, sondern um Millionen Stimmen, sagte Powell. Diese Stimmen wurden mit der umstrittenen Dominion-Software unterschlagen, die speziell zu diesem Zweck erfunden wurde.

  3. #3 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 18:51

    Powell verfüge über eidesstattliche Aussagen, dass die Software dazu konzipiert wurde, um Wahlen zu fälschen, zuerst in anderen Ländern und nun in den USA. „Ich stelle nie Behauptungen auf, die ich nicht beweisen kann“, so die erfahrene Korruptionsanwältin, die jetzt offiziell ins Team von Präsident Trump befördert wurde.

    Die Chefin der CIA, Gina Haspel, müsse „sofort entlassen werden“, da sie nicht Alarm geschlagen habe, so Powell, und legte den Verdacht nahe, die CIA habe das System auch genutzt, um Wahlen im Ausland zu manipulieren. „Die CIA, der FBI und andere Behörden hatten mehrere Beschwerden über Unregelmäßigkeiten mit diesem System vorliegen“, und hätten nichts getan, sagte Powell. Haspel war vergangene Woche überraschenderweise von Trump aus den wöchentlichen Geheimdienstbriefings ausgeladen worden.

    Powell suggerierte auch, dass Deutschland konkret an dem größten Wahlbetrug in der Geschichte der USA beteiligt sei. Die Software hätte einen Patch, mit dem in der Wahlnacht darauf zugegriffen wurde. „Sie können mit einem USB-Stick oder aus dem Internet neue Software auf die Wahlmaschinen laden, aus Deutschland oder aus Venezuela.“

  4. #4 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 19:07

    Sehr schön, jetzt werden den Lügenmedien ordentlich die Leviten gelesen!

  5. #5 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 19:31

    LIVE: Trump Campaign Press Conference

    *https://www.youtube.com/watch?v=-Nmbz3dsrhE&feature=emb_title

    Dieser Stream wurde gerade eben gekappt! Wer wohl dahinter steckt?

  6. #6 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 19:43

    Wahnsinn, jetzt hat YOU Tube das Video endgültig abgebrochen!

    Dieses Video ist nicht verfügbar!

    Denen passt es nicht, was alles aufgedeckt wurde!

  7. #7 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 20:05

    ENORM! Rechtsanwalt Sidney Powell COINFIRMS Angebliche Dominion-Server in Deutschland wurden beschlagnahmt – VIDEO

    Letzte Woche teilte Abgeordneter Louie Gohmert Chris Salcedo auf Newsmax mit, dass die Menschen vor Ort in Deutschland berichten, dass Scytl, das Wahldaten nicht ordnungsgemäß in Spanien gespeichert hat, von einer großen US-Streitmacht überfallen und ihre Server in Frankfurt beschlagnahmt wurden.

    (…)Während der Pressekonferenz am Donnerstag belastete Rechtsanwalt Sidney Powell die Dominion-Smartmatic-Server, die Berichten zufolge in Deutschland beschlagnahmt wurden.

    Reporter: Es gab Berichte, dass eine Hardware, möglicherweise ein Server, in Deutschland abgeholt wurde. Ist das wahr und hängt es damit zusammen?

    Rechtsanwalt Sidney Powell: Das ist wahr. Es hängt irgendwie damit zusammen. Aber ich weiß nicht, ob gute oder schlechte Leute es haben.(…)

    https://www.thegatewaypundit.com/2020/11/huge-attorney-sidney-powell-coinfirms-alleged-dominion-servers-germany-confiscated-video/

    Was für ein spannender Politkrimi!

  8. #8 von tyrannosaurus am 19/11/2020 - 20:23

    Wenn nur in einem einzigen Bundesstaat systematischer Wahlbetrug den DEMS nachgewiesen werden kann können ddie eeinpacken!

  9. #9 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 20:43

    Dieses Video wurde noch nicht gelöscht!

    Live: Trump’s legal team is holding a press conference about the election

    *https://www.youtube.com/watch?v=E2-JvHahfew&feature=emb_title

    Hier ist die gesamte Pressekonferenz drauf!

  10. #10 von CheshireCat am 19/11/2020 - 22:38

    „Zum Stand der US-Wahl“


    (Schön wäre’s …)

  11. #11 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 22:46

    Biden trifft Pelosi und Schumer

    Der gewählte US-Präsident Joe Biden wird in Delaware mit der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi und dem demokratischen Vorsitzenden des Senats, Chuck Schumer, zusammentreffen.

    Ein Biden-Übergangsbeamter bestätigte gegenüber The Associated Press, dass Pelosi und Schumer am Freitag nach Wilmington reisen, um sich persönlich mit dem gewählten Präsidenten zu treffen.

    https://www.israelnationalnews.com/News/Flash.aspx/523295

    Was die wohl zu besprechen haben?

  12. #12 von CheshireCat am 19/11/2020 - 22:46

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! HOPPLA !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Vertreter der Republikaner in Michigan haben ihre Stimmen für die Anerkennung der Wahl zurückgezogen, weil diese Stimmen unter Drohungen an ihre Familien erpresst wurden.
    *https://mobile.twitter.com/JackPosobiec/status/1329279643006930945
    BREAKING: Wayne County MI election board Republicans rescind votes to certify, file affidavits that their families were threatened.

  13. #13 von Heimchen am Herd am 19/11/2020 - 22:56

    Biden: Wir könnten bis Anfang Februar 400.000 Todesfälle durch Coronaviren erreichen

    Im Gespräch mit Reportern kritisiert der gewählte Präsident Trump, dass er beim Übergang nicht kooperiert: Es ist völlig unverantwortlich.

    President-elect Joe Biden and Vice President-elect Kamala Harris Deliver Remarks

    *https://www.youtube.com/watch?v=P45FO7-0-0A&feature=emb_title

    Der gewählte US-Präsident Joe Biden hielt am Donnerstag eine Pressekonferenz ab, nachdem er virtuell mit den Gouverneuren über den Kampf gegen das Coronavirus gesprochen hatte.

    In seinen Ausführungen kritisierte Biden Präsident Donald Trump dafür, dass er bei der Machtübertragung nicht kooperiert habe.

    Biden warnte, dass die USA bis Anfang Februar 400.000 Todesfälle durch Coronaviren erreichen könnten, „wenn sich an der Pandemie nichts grundlegend ändert“.

    „Es gibt keine Entschuldigung, die Daten nicht weiterzugeben und mit der Planung zu beginnen“, fügte er hinzu.

    Als Trump sich weigerte, die Wahl zuzulassen, sagte Biden: „Ich kenne sein Motiv nicht, aber ich denke nur, dass es völlig unverantwortlich ist … Es sendet eine schreckliche Botschaft darüber, wer wir als Land sind.“

    Er fügte hinzu, er habe rechtliche Schritte wegen Trumps Blockierung des Übergangs nicht ausgeschlossen, sagte aber, er glaube, dass dies lange dauern und die Dinge nicht wesentlich beschleunigen würde.

    „Ich mache ein Urteil, das auf langjähriger Erfahrung basiert, wie man Dinge mit der Opposition erledigt“, sagte Biden.

    https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/291626

    Da bin ich aber gespannt, wie Biden das machen will!

  14. #14 von CheshireCat am 19/11/2020 - 23:23

    *https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1474-7-november-2020

    Schauen wir aber, solange es noch geht, auf die umstrittenen Wahlen in Weißrussland:

    *https://twitter.com/RaheemKassam/status/1325075426318938128

    Eine weitere Zusammenstellung angeblicher oder tatsächlicher Wahlbetrugsfälle findet sich hier
    *https://pastebin.com/YB7d5qbM
    (selbstverständlich werden Sie gewarnt, die Seite zu öffnen, aber trauen Sie sich ruhig, es passiert nichts).
    Auch Sciencefiles hat darüber berichtet:
    *https://sciencefiles.org/2020/11/07/unfassbares-ausmas-an-wahlfalschung-und-wahlbetrug-in-den-usa-neue-indizien-und-belege/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.