Entsage der Angst!

Von Chaim Noll

Der russisch-jüdische Historiker Alexander Nekrich war ein mutiger Mann. 1965 veröffentlichte er in Moskau das Buch 22. Juni 1941, in dem er Stalin für die katastrophalen Niederlagen der sowjetischen Armee zu Kriegsbeginn verantwortlich machte. Die Veröffentlichung markierte Höhepunkt und Ende der sogenannten „Tauwetter-Periode“, einer versuchsweisen Aufarbeitung der Verbrechen und Massenmorde der Stalinzeit. Die Öffnung wurde schnell zurückgenommen, schon 1966 musste sich Nekrich in einem Tribunal im Moskauer Institut für Marxismus-Leninismus für die Thesen seines Buches verantworten, 1967 wurde er aus der Partei ausgeschlossen und gesellschaftlich demontiert. Wenige Jahre später konnte er in die Vereinigten Staaten emigrieren, wo er bis zu seinem Tod in Harvard forschte und lehrte. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 24/10/2020 - 14:20

    „Doch was uns wirklich zerstört, ist ein anderes Virus: die Angst. In ihrem Bann leben wir wie Sklaven und Untertanen, statt als freie Menschen wie bisher. Und ehe wir das Virus Angst nicht überwinden, haben wir auch keine Chance gegen Corona.“

    Es ist nicht nur die Angst, die wir überwinden müssen, wir müssen uns vor allem von den
    Angstschürern befreien! Sie nutzen unsere Angst aus, um uns zu zerstören!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 24/10/2020 - 14:23

    Diese Leute haben keine Angst, sie wollen die Schuldigen anklagen!

    Exklusiv – UPDATE – Sammelklage Prof. Drosten & Umfeld. Fuellmich: „Sie sind Betrüger.“

    *https://www.youtube.com/watch?v=1xtRdmqEFTo

    Hoffentlich haben sie Erfolg!!!

  3. #3 von CheshireCat am 25/10/2020 - 04:59

    „Doch was uns wirklich zerstört, ist ein anderes Virus: die Angst.“

    Was uns wirklich zerstört, ist die BUNTHEIT.

    https://web.de/magazine/news/coronavirus/rki-benennt-hauptgrund-steigende-infektionszahlen-private-treffen-35195648
    RKI benennt Hauptgrund für steigende Infektionszahlen: private Treffen

    Freunde, Feste, Familientreffen: Das Privatleben ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts zurzeit der Hauptgrund für den rasanten Anstieg der Corona-Infektionszahlen. Ist ein Umsteuern noch möglich?

    ww w.journalisten watch.com/2020/10/14/migranten-corona-bunte/
    Migranten-Corona: Bunte Risikogebiete

    Während der deutsche Michel brav fein-stille schweigt und die Konsequenzen wacker ausbadet – in dem absurden Glauben, durch seine Regelkonformität würde er zur Besserung einer Situation beitragen – hat er selbige in Wahrheit längst nicht mehr in der Hand hat, weil die, die sich hier nach eigenen Regeln breitmachen (vor allem Clans und muslimische Gegengesellschaften) die Früchte der Disziplin wieder zunichte machen. Das ist die Folie, vor der die „zweite Welle“ im Land zu sehen ist: Tatsächlich wird sie jenen, die „schon länger hier sind“, von denen, die „neu hinzugekommen sind“, und deren Sprösslingen eingebrockt.


    Türkische Hochzeiten sind fast immer Veranstaltungen mit mehr als 100 Besuchern

  4. #4 von ingres am 25/10/2020 - 10:55

    Wird bei den türkischen Hochzeiten eigentlich jemand krank (bzw ernsthaft krank)? Also danach würde ich fragen (*). Was sollen denn gesunde Infizierte sein? Was sollte das jemals sein? Wieso soll ich mir das Narrativ der Globalisten für den Great Reset zu eigen machen? Verhindern kann ich den nicht, aber ich muß den ja nicht nachplappern,

    (*)Abgesehen von Gleichbehandlung und das der Islam nicht hier her gehört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.