Neue Kurz-Absage an den deutschen Weg

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Wiener Amtskollegen Sebastian Kurz gemaßregelt, weil der keine Anstalten macht, zusätzliche Migranten aus Moria aufzunehmen. Mit deutschen Maßregelungen erzielt man ja bei unseren Nachbarn traditionell große Erfolge. Insofern wird die europäische Gefolgschaft für den deutschen Weg wohl überschaubar bleiben. Zumindest von Kanzler Kurz kamen umgehend klare Aussagen. Video auf der Achse …

  1. #1 von 847 KRIMINALSTATISTIKEN +Verbrechenskarten & Listen + Bevölkerungsentwicklung am 19/09/2020 - 15:45

    Kurz tut nur so….in Wahrheit hat er die ganze Zeit über A. ins Land gelassen….und auch dort wird VOllbärtigen immer noch geglaubt das sie MInderjährig sind wenn sie es sagen…

  2. #2 von Hinnerk Albert am 19/09/2020 - 15:53

    nicht nur in den msm wird zensiert wie teufel, sondern seit geraumer zeit auch pi-news. kritik an gewißen leuten der afd wie meuthen, nockemann, dr.wolf, pazderski und deren helferlein wie die pi-news schreiberlinge peter bartels, oliver flesch, heisenberg 73, die allesamt u-boote in der afd sind, wird sofort gelöscht. die methoden der merkel sed mafia sind schon in die widerstandbewegung eingedrungen. pi-news ist das paradebeispiel dafür.

  3. #3 von Hinnerk Albert am 19/09/2020 - 16:55

    PrognosUmfragen
    @PrognosUmfragen
    ·
    Sep 17
    #Bundestagswahl #Deutschland #BTW #BTW21

    #Kanzlerkandidat #Merkel

    #CDU 29% | #SPD 11% | #AfD 19% | #FDP 7% | DIE #LINKE 7% | #GRÜNE 14% | #CSU 6% | Andere 8%

    Ein abermaliger Antritt der #Kanzlerin würde die SPD erneut halbieren und die AfD auf Rang 2 hieven.

  4. #4 von Heimchen am Herd am 19/09/2020 - 19:28

    „Neue Kurz-Absage an den deutschen Weg“

    Der deutsche Weg ist ein Irrweg, das wissen alle EU-Länder!
    Nur Merkel besteht auf diesen Irrweg, weil sie größenwahnsinnig ist!

  5. #5 von CheshireCat am 19/09/2020 - 20:48

    „Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Wiener Amtskollegen Sebastian Kurz gemaßregelt,…“

    Darf sie machen bis sie blau wird.
    Buntes Reich kann in Österreich mit seiner schwulen Armee nicht einmarschieren.

    Das einzige, was die Führerin der bunten Welt noch kann:
    Prostituierte anheuern und Videos mit versteckter Kamera drehen.

  6. #6 von CheshireCat am 19/09/2020 - 22:13

    *https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1444-18-september-2020

    „Das Wunder geschah auf der griechischen Insel Lesbos, in einem sogenannten ‚Flüchtlingslager‘, nahe der kleinen Ortschaft Moria, nach der die Zeltstadt auch benannt wurde. Ursprünglich als Registrierungs- und Aufnahmezentrum ‚geplant‘ und schon seit 2016 ‚in Betrieb‘, ist dieses ‚Verweilzentrum‘ vor einer Woche nahezu vollständig abgebrannt. Das Feuer wurde in voller Absicht an gleich mehreren Stellen gelegt. Von den über 12.000 Menschen, die dort zuletzt in dürftigen, aber nie in prekären Verhältnissen hausten, ist kein einziger verletzt oder getötet worden. Wenn das kein Mysterium ist! Stellen sie sich vor, eine Kleinstadt, ein größerer Ortsteil oder ein Festival gerieten vollbesetzt in die Bredouille eines wild wütenden Feuer-Furors. Spontan, wohlgemerkt! Derlei Großkatastrophen zeitigen, jäh um sich greifend, jede Menge Opfer, anders ist es gar nicht möglich. Auch und gerade in dieser Massenbleibe, die doch nach Auskunft der Berufenen im Mindesten eine Art Freiluft-KZ gewesen ist, hätte es eigentlich zu einer nicht unbeträchtlichen Anzahl von Toten und Verletzen kommen müssen. Seltsam genug, dass diese ‚Kleinigkeit‘ in der Berichterstattung von Anfang an nicht einmal erwähnt wurde, wie denn die Frage danach, wer den Brand setzte ganz diskret zu den Akten gelangte.

    Das hier in Wahrheit eine konzertierte Aktion stattfand, sorgsam inszeniert und durchgeführt, mit mehreren, untereinander vernetzten ‚Akteuren‘ kann als sicher gelten und darf folglich ins Reich der Verschwörungstheorien verbannt werden. Im Vorfeld kam es ganz sicher zu unzähligen Absprachen und Vereinbarungen, mit viel Mauschelpropaganda, an der man jene, die der Hölle schadlos entkamen, wohl über Mittelsleute ganz diskret beteiligte. Auch in diesem Lager haben sich eine Vielzahl dubioser NGOs, Aktivist*innen und Weltnotretter, Geheimdienste und ihre Kontaktpersonen getummelt.“
    (Weiter hier).
    https://numeri249.wordpress.com/2020/09/15/wann-kommt-der-nachste-brand/

    PS: Leser *** sandte mir dazu dieses Foto, für dessen Echtheit ich nicht bürgen kann, dessen Symbolik aber jedenfalls stimmt:

    Brennen soll Moria!

    Freund *** berichtet, dass auch in Lissabon – auf dem Rossio – wie auf dem Platz vor dem Reichstag leere Stühle aufgestellt wurden.

    Wundersam konzertierte Zufälle tragen sich derzeit zu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.