Ein heißer Empfang für Biden

Schon zwei Stunden, bevor Joe Biden eintrifft, säumen aufgekratzte Menschenmengen die Zufahrtsstraße zum PNC Field in Moosic, einem Stadtteil von Scranton/Pennsylvania. Auf dem Parkplatz des Baseballfelds soll der demokratische Präsidentschaftskandidat gleich sein erstes „Town Hall“ seit Beginn der Coronakrise abhalten.

Doch die meisten, die am Straßenrand neben ihren Pickups stehen und zu lauter Musik Flaggen schwenken und johlen, sind keine Unterstützer des ehemaligen Vizepräsidenten. Es sind Ultra-Fans von US-Präsident Donald Trump.

Bericht bei Tagesspiegel

  1. #1 von ingres am 19/09/2020 - 18:35

    Also die Wahl in den USA könnte nach allem was ich so lese zu einem ganz gefährlichen Punkt in der Geschichte werden. Die sog US-„Demokraten“ sind wohl zu allem entschlossen und sind nicht bereit sich auf dem Weg zur kommunistisch totalitären Diktatur weiter aufhalten zu lassen. Ich hab da kein Gefühl für, ich hatte nie mitbekommen, dass sich auch in den USA politisch der Totalitarismus fest etabliert hat (die Existenz einer Antifa in den USA überraschte mich). Aber ich entwickle langsam ein Gefühl dafür. Und hinter diesen Kommunisten steht das Geld, die werden die USA in einen Bürgerkrieg stürzen, wenn das nicht durch das Militär verhindert werden kann. Das kommt alles jetzt noch oben drauf. Man muß es leider sehr ernsthaft in Erwägung ziehen.

  2. #2 von ingres am 19/09/2020 - 18:39

    Ich wußte auch lange nichts damit anzufangen, dass Merkel und die BRD derart offen sich mit den USA anlegen und China hofieren. Aber sie legen sich ja nicht mit den USA an. Denn sie sind ja mit den internen Feinden der USA im Inneren verbündet. Nur so macht das Verhalten Merkels Sinn. Dass Trump Präsident ist und mit Sicherheit wieder gewählt wird reicht nicht mehr aus um die USA noch für ein stabiles Land zu halten.

  3. #3 von Heimchen am Herd am 19/09/2020 - 19:16

    „Der Abend meistert Biden ordentlich, auch wenn er auf manche Fragen nur ausweichend oder gar nicht richtig antwortet. Da hilft ihm, dass Moderator Cooper nur selten richtig nachhakt.
    Zwar verhaspelt sich Biden immer noch vergleichsweise häufig, was unter anderem daran liegt, dass er als Kind gestottert hat. Aber er wirkt frischer, als der Spott des Gegners – Trump nennt ihn immer „Sleepie Joe“ – es glauben machen soll.“

    Biden ist dement und das wissen auch die Demokraten und die Medienleute! Biden ist wohl das
    letzte Aufgebot der Demokraten, wie peinlich!
    Wenn alles mit rechten Dingen zugeht, was ich hoffe, muss Trump einfach gewinnen! Ansonsten
    sehe ich schwarz für die USA!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 19/09/2020 - 20:12

    Was wird Israel tun, wenn Trump die Wahl verliert?

    Die Trump Administration kann im nächsten Januar enden.
    Bereitet sich die von Binyamin Netanyahu geleitete Regierung darauf vor?

    Jay Shapiro behauptet, dass sich Israel in einem historischen Moment in der Beziehung zur US-Regierung befindet und dass es Möglichkeiten gibt, die genutzt werden müssen.

    Er glaubt, dass Präsident Trump der freundlichste Präsident in der Geschichte Israels war, aber seine Amtszeit könnte im nächsten Januar enden.

    Seiner Meinung nach muss Israel wissen, wie es die gegenwärtigen Momente der Trump-Regierung nutzen und mehr Erfolge erzielen kann, die in den kommenden Jahren weit davon entfernt sein könnten, wenn die Demokraten die Republikaner im Weißen Haus ersetzen.

    https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/287562

    Ich denke, die israelische Regierung wird sich Gedanken darüber gemacht haben!

  5. #5 von CheshireCat am 19/09/2020 - 20:12

    https://www.welt.de/politik/ausland/article211795873/John-Bolton-Trump-hat-ausgepraegte-Abneigung-gegen-Merkel.html
    Auf die Frage nach der US-Präsidentschaftswahl sagte Bolton, er halte den Ausgang für offen – auch, wenn Trump aktuell wegen der Corona-Krise zurückliege. „Wir sollten auf keinen Fall das Talent der Demokraten unterschätzen, einen Wahlkampf zu vermasseln“, so Bolton.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.