Zufriedene Nochwähler, unzufriedene Nichtwähler?

Von Johannes Eisleben

In NRW sind am Sonntag gerade mal etwas mehr als die Hälfte (51,2 Prozent) der Wahlberechtigten zur Wahl gegangen. Diese Menschen sind mit der Politik der etablierten Parteien offenbar zufrieden. Denn diese Parteien erhielten knapp 85 Prozent der Stimmen – die AfD 5 Prozent, die Wählergruppen 4,4 Prozent und die Sonstigen 6,4 Prozent. In den Städten Köln, Aachen und Bonn erhielten die Grünen die relative Mehrheit, in Münster, Dortmund und Düsseldorf und anderen Städten rangierten sie auf dem zweiten Platz. Insgesamt erhielt die CDU 34 Prozent der Stimmen, die SPD 24,3 und die Grünen 20. Die AfD verpasste in den meisten großen Städten den Einzug in die kommunalen Parlamente. Die FDP erhielt mit 5,8 Prozent in etwa so viele Stimmen wie die AfD, ist aber in mehr Großstädten erfolgreich als diese. Wie bei allen Kommunalwahlen gab es auch hier durch attraktive Bürgermeisterkandidaten erzielte Sondereffekte, doch liegen die Ergebnisse im Wesentlichen im Bundestrend vom 3.9.2020, sieht man einmal vom Effekt der ostdeutschen AfD-Wähler ab, der sich dort widerspiegelt. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 17/09/2020 - 19:21

    „Zufriedene Nochwähler, unzufriedene Nichtwähler?“

    Mein Mann und ich sind unzufriedene Nichtwähler! Uns ist es zu blöd noch wählen zu gehen!
    Es kommt ja sowieso nicht das Ergebnis, was man sich erhofft hat!

  2. #2 von CheshireCat am 17/09/2020 - 20:38

    „In NRW sind am Sonntag gerade mal etwas mehr als die Hälfte (51,2 Prozent) der Wahlberechtigten zur Wahl gegangen. Diese Menschen sind mit der Politik der etablierten Parteien offenbar zufrieden. Denn diese Parteien erhielten knapp 85 Prozent der Stimmen…“

    43% Zustimmung (85% von 51%) für alle etablierten Parteien ist eigentlich ziemlich wenig (nicht einmal die Mehrheit).

    Der degenerierten politische Klasse ist es aber egal.
    Solange es keine Rebellion / Zusammenbruch gibt, wird sie so weiter machen (sie kann einfach nicht anders)
    Und zumindest einen halben Schritt voraus schauen, kann sie sowieso nicht.
    Das ist das Grundproblem allen degenerierten Systemen.