Polizei stoppt linken Lynchmob

Am Freitagabend hat die Polizei nach Ende eines Ortstermins der AfD in der Innenstadt die Personalien von sieben Tatverdächtigen festgestellt. Ihnen wird vorgeworfen, mit weiteren15 noch unbekannten Personen, in der Severinstraße vier AfD-Mitglieder umringt und am Weitergehen gehindert zu haben, teilte die Polizei mit. weiter bei KStA

  1. #1 von Heimchen am Herd am 06/09/2020 - 19:45

    „Ihnen wird vorgeworfen, mit weiteren15 noch unbekannten Personen, in der Severinstraße vier AfD-Mitglieder umringt und am Weitergehen gehindert zu haben, teilte die Polizei mit.“

    Das ist eine Zusammenrottung von linken Schlägern! Was sind das nur für widerliche Feiglinge!

  2. #2 von CheshireCat am 07/09/2020 - 00:40

  3. #3 von CheshireCat am 07/09/2020 - 00:42

    Anti-faschistischer Kampf findet auch auf hoher See statt.

    WIE DIE NAMENSGEBERIN,


    *https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Michel

    Louise Michel war eine französische Autorin und Anarchistin.

    Nach der Festigung der Commune trat sie der Nationalgarde bei und bot an, Adolphe Thiers zu erschießen. Michel schlug vor, Paris als Rache für die Kapitulation der Stadt vor den Deutschen zu zerstören…

    Nach der Amnestie kehrte sie 1880 nach Paris zurück und wurde am 23. Juni 1883 zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie zur Plünderung von Bäckerläden aufgefordert hatte…

    Als die französischen Anarchisten für den 1. Mai 1890 eine Kundgebung planten, hielt sie kurz zuvor aufstachelnde Vorträge in Lyon und wurde daraufhin als geistesgestört in einer Nervenheilanstalt in Vienne festgehalten…

    Am 4. September 1904 wurde sie Mitglied der Freimaurerloge La Philosophie Sociale und veranstaltete dort am nächsten Tag eine Konferenz zum Feminismus…

    Louise Michel wurde am 8. März 2013 von der linken Tierbefreiungsbewegung als eine frühe Vertreterin des Gedankens, dass Befreiung nicht beim Menschen aufhört, geehrt…

    Das von Banksy nach seinem E-Mail-Kontakt mit Pia Klemp zur Seenotrettung im Mittelmeer gestiftete Schiff trägt den Namen Louise Michel. Es stach Ende August 2020 erstmals in dieser Funktion in See.

    SO AUCH DIE KAPITÄN*IN_X:


    Pia Klemp: “I don’t see sea rescue as a humanitarian action, but as part of an anti-fascist fight”
    („Ich sehe Seenotrettung nicht als eine humanitäre Aktion, sondern als Teil eines anti-faschistischen Kampfes“)
    *https://www.theguardian.com/world/2020/aug/27/banksy-funds-refugee-rescue-boat-operating-in-mediterranean