Skandal: Trump-Unterstützer im deutschen Fernsehen!

Der Republikaner, der in Diensten des „Republicans Overseas Germany“ agiert, findet, dass deutsche Journalisten zu schlecht mit seinem US-Präsident Donald Trump umgehen. „ARD und ZDF sind nicht objektiv. Die Journalisten verfolgen ihre eigene Richtung. Das ist nicht in Ordnung.“ Mr. Weinberg trommelt mit den Fingern gegen sein Wasserglas. Er hat einen schweren Stand. Er ist der einzige Gast, der in dieser Runde Donald Trump verteidigen muss.

Bericht bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 29/08/2020 - 09:32

    „Mr. Weinberg trommelt mit den Fingern gegen sein Wasserglas. Er hat einen schweren Stand. Er ist der einzige Gast, der in dieser Runde Donald Trump verteidigen muss.“

    Jetzt weiß Mr. Weiberg mal, wie es den Politikern von der AfD ergeht, wenn sie bei ARD und ZDF
    eingeladen werden! Hoffentlich berichtet Mr. Weinberg Donald Trump darüber! Aber ich denke,
    der weiß das alles längst!

  2. #2 von CheshireCat am 30/08/2020 - 00:19

    „Skandal: Trump-Unterstützer im deutschen Fernsehen!“