SPD-Senatorin plant Prohibition

Nach Verstößen von Gastronomen gegen die Corona-Regeln denkt Berlins Gesundheitssenatorin Kalayci über drastische Schritte nach – „wenn sich die Disziplin nicht verbessert“. weiter bei SPIEGEL

  1. #1 von Heimchen am Herd am 12/08/2020 - 21:12

    „SPD-Senatorin plant Prohibition“

    Alles was verboten wird, reizt die Menschen noch mehr es zu tun!

  2. #2 von 847 KRIMINALSTATISTIKEN +Verbrechenskarten & Listen + Bevölkerungsentwicklung am 12/08/2020 - 21:40

    Dabei tötet Alkohol Viren…sagte sogar ein Virologe im TV.

  3. #3 von CheshireCat am 12/08/2020 - 23:14

    „SPD-Senatorin plant Prohibition“

    MAN SOLL MEHR KIFFEN.

    https://www.leafly.de/spd-cannabis-legalisierung
    Die neue SPD-Spitze, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, plädiert für eine veränderte Drogenpolitik. Die beiden Vorsitzenden sprechen sich für Freigabe weicher Drogen wie Cannabis aus.

    *https://www.focus.de/politik/deutschland/bunte-interview-ueber-cannabis-und-die-hochzeit-mit-dem-chef-spd-chefin-saskia-esken-im-gespraech_id_12309662.html
    Dazu fragte das Blatt, ob Esken denn selbst schon einmal gekifft hätte:
    „Natürlich – wie viele andere auch. Wer anderes sagt, lügt oft“, so die Antwort der Politikerin.

  4. #4 von CheshireCat am 12/08/2020 - 23:53