ZDF 2014

Wie rasant die Zerstörung von Demokratie und Meinungsvielfalt in Deutschland fortschreitet, erkennt man an einem Interview mit Akif im MoMa des ZDF von 2014. Nur sechs Jahre später wäre so eine Sendung absolut undenkbar.

 

  1. #1 von Heimchen am Herd am 02/08/2020 - 20:40

    „Nur sechs Jahre später wäre so eine Sendung absolut undenkbar.“

    So ist es! Und heute würde ihn niemand von unserem Staatsfernsehen mehr einladen!
    Die Zeiten sind vorbei!

  2. #2 von CheshireCat am 02/08/2020 - 23:10

    Wie das Personal, so auch der Inhalt.

    „Das ZDF lässt den kleinen tätowierten kurzhaarigen Jungen von der Leine, um die Bilder zu bekommen, die man am Montag für das Frühstücksfernsehen braucht.“
    (PI-Fund)

    *https://www.welt.de/vermischtes/article212701519/Dunja-Hayali-auf-Berliner-Corona-Demo-Abbruch-des-Drehs-zu-gefaehrlich.html
    Dunja Hayali bricht Dreh bei Protest gegen Corona-Auflagen ab

    http://www.pi-news.net/2019/04/wie-man-die-gez-am-besten-aergert/
    *http://www.pi-news.net/2019/07/ist-bezahlen-von-rundfunkgebuehren-beihilfe-zum-verfassungsbruch/
    *http://www.gez-abschaffen.de/erstehilfe.htm