Erneute Blamage für Klima-Hysteriker

In seinem im Jahre 2006 erschienenen Buch An Inconvenient Truth posaunte Al Gore hinaus, dass es spätestens im Jahre 2016 auf dem Gipfel des Kilimandscharo keinen Schnee mehr geben würde. Im Gegensatz dazu gibt es auf dem Kilimandscharo – etwa 330 km vom Äquator in Tansania entfernt – weiterhin das ganze Jahr über große Gletscher und regelmäßig auftretende Schneefälle. Tatsächlich zeigt die heutige 8-Tage-Prognose für den Kilimandscharo für jeden Tag Schneefall (siehe weiter unten). weiter bei Eike

  1. #1 von ingres am 30/06/2020 - 10:31

    Dieses Jahr ist ja bisher (in der BRD) die Erwärmung ausgeblieben. Und auch die nächsten 16 Tage wird sie ausbleiben. Der Mai war relativ kühl. Der Juni war warm (vielleicht einen Tick wärmer als normal), aber nicht übermäßig. Und es hat zumindest hier so viel geregnet, das es für eine vernünftige Ernte reicht, wenn auch immer noch zu wenig runter kommt. Ja die letzen 2 Jahre hatten jeweils ihre Rekorde, diesmal ist der Sommer normal. Ich plane beim Lüften jetzt schon ein, dass ich lange genug Sommerwärme speichere, um so spät wie möglich mit dem Heizen anfangen zu müssen. Dafür nehme ich momentan 1 Grad zuviel in Kauf. Die letzten zwei Jahre hieß es nachts alles aufreißen, um wenigstens tags mit 26 C durchzukommen. Jetzt nehm ich (außer im Schlafzi) 24 C (eigentlich 1,5 zuviel) in Kauf, um bis Oktober möglichst nicht heizen zu müssen. Ich könnte es mir mit Lüften etwas angenehmer machen. Ja, so mach ich das, ganz ohne die Grünen.

  2. #2 von ingres am 30/06/2020 - 10:35

    #1 von ingres am 30/06/2020 – 10:31

    Also manchmal, vor allem wenn ich nachdenken muß, wirds mir auch bei 24 C zu warm, dann mach ich schon mal außer der Reihe Luft. Das geht momentan gut. Bei 20-22 C draußen kommt ein wenig Erfrischung rein, ohne dass es groß abkühlt. Fast ideal momentan.

  3. #3 von ingres am 30/06/2020 - 10:36

    #2 von ingres am 30/06/2020 – 10:35

    Aber wie gesagt, das ist der Sommer, die Winter sind natürlich zu warm.

  4. #4 von Heimchen am Herd am 30/06/2020 - 10:57

    Wie es aussieht, bekommen wir endlich mal wieder einen Sommer, der nicht so heiß ist und
    auch Regen im Gepäck hat! Gott sei Dank! Die Bauern und Gartenfreunde, also ich auch,
    freuen sich!

  5. #5 von Heimchen am Herd am 30/06/2020 - 11:01

    Hammock – Then the Quiet Explosion (Oblivion Hymns)

    *https://www.youtube.com/watch?v=OyRkWSpagis

    Regen bringt Segen…

  6. #6 von Zalman Yanowsky am 30/06/2020 - 14:11

    Entschuldigung für OT: Liebes Heimchen, bitte gehe mal zu Michael Klonovsky, 26. Juni, und scrolle so lange nach unten, bis Du auf ein Foto stößt, das nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ die Entwicklung zu „Polizisten auf den Müll“ erklärt.

  7. #7 von Heimchen am Herd am 30/06/2020 - 18:47

    Dieses Wesen ist eindeutig weiblich, lieber Zalman, auch wenn sie etwas anderes behauptet!
    Sie hat sich auf unsere Kosten fettgefressen und lässt ihren Frust an Deutschland und unsere
    Polizei aus! Alle Leute die wir bei uns aufgenommen haben, sind sehr undankbar, irgendetwas
    müssen wir falsch machen!

  8. #8 von Zalman Yanowsky am 30/06/2020 - 22:31

    Vielen Dank, liebes Heimchen!

%d Bloggern gefällt das: