Fahndung nach dem Lockvogel

Vor rund einem Jahr tauchte das Video auf, das den FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache zu Fall brachte. Jetzt sucht die österreichische Polizei nach der vermeintlichen russischen Oligarchen-Nichte – mit mehreren Fahndungsfotos. weiter bei WELT

Ob dabei auch die Hintermänner des Komplotts bekannt werden?

  1. #1 von Heimchen am Herd am 28/05/2020 - 22:04

    „Fahndung nach dem Lockvogel“

    Vielleicht wurde der Lockvogel längst entsorgt, weil er zuviel wusste! Über die Hintermänner
    wird man nie etwas erfahren!

  2. #2 von CheshireCat am 29/05/2020 - 00:17

    Alyona ist schon eine geile Sau, die kein Mann abweisen würde.

    Deshalb würde ich es Strache vergeben
    unter der Voraussetzung, dass er künftig den ersten Grundsatz des Umgangs mit Frauen beachtet:
    (SCHÖNE) FRAUEN SIND NICHT FÜR (LANGE) GESPRÄCHE DA.

  3. #3 von glockzilla am 29/05/2020 - 13:16

    @Heimchen:
    Wetten Sie lieber nicht darauf.
    Manchmal mahlen die Mühlen der österreichischen Justiz zwar langsam, aber aber gründlich.

  4. #4 von Heimchen am Herd am 29/05/2020 - 19:41

    #3 von glockzilla am 29/05/2020 – 13:16

    Na, dann hoffen wir mal das Beste!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.