VW muss sich von sich selbst distanzieren

  1. #1 von Heimchen am Herd am 22/05/2020 - 19:21

    Wäre anstatt eines Negers, ein Weißer weggeschnippt worden, hätte sich niemand darüber
    aufgeregt! Aber so ist es natürlich Rassismus in den Augen der Bessermenschen! Es wird wie
    immer mit zweierlei Maß gemessen!

  2. #2 von ingres am 23/05/2020 - 00:36

    #1 von Heimchen am Herd am 22/05/2020 – 19:21

    Den Kommentar mag ich. Denn auf PI wurde die Sache so aufgegriffen, dass der Spot unverständlich sei und das es keine gute Idee gewesen sei einen Neger zu schubsen. Aber wieso?Ein Neger ist genauso ein Mensch wie ein Weißer, also warum Unterschiede machen.

  3. #3 von CheshireCat am 23/05/2020 - 01:12

    Werbung muss vor allem zeitgemäß sein.
    Ein Beispiel der sehr gelungenen Neger-Werbung:

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1364-21-mai-2020

    Fortschritt, ich will dich preisen:

  4. #4 von tyrannosaurus am 23/05/2020 - 02:49

    Merkwürdig, über die „Quotenneger/Araber“ (möglichst mit einer Blondine dabei) in den wöchentlichen Werbeheftchen der div. Discounter regt sich kein Linksfascho auf?

  5. #5 von peter am 23/05/2020 - 16:48

    Das angebliche White Power Zeichen war ein Scherz um zu sehen ob die Linken diesen Schwachsinn glauben.In Italien heisst das bekanntlich Arschloch(nicht OK wie hier),ein Spiel gibt es auch.

    Noch besser war die Verarschung der Linken mit „Lass bluten“.Da wurde in die Welt gesetzt das Frauen sich für ihre Tage nicht schämen müssen also auch keine Binde etc. benutzen sollten.Und ihr werdet es nicht glauben,total verblödete Linke Weiber liesen sich in blutigen Jeans fotografieren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.