LIVE: Pegida heute ohne Einschränkung

Vielen Dank für den Link an Heimchen!

  1. #1 von Heimchen am Herd am 18/05/2020 - 18:56

    Dresden 18.05.2020 Abendspaziergang

    *https://www.youtube.com/watch?v=ZeETO_g7NIo&feature=emb_title

    Bitteschön!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 18/05/2020 - 18:59

    Das Warten hat ein Ende: Zum 208. Mal geht Europas größte aktive Bürgerbewegung Pegida heute Abend in Dresden endlich wieder auf die Straße. Und das sogar ohne Teilnehmerbeschränkung!

    Nach dem Shutdown – viele nannten es den „offenen Vollzug“ – ist klar, dass Pegida die erstmögliche Gelegenheit ergreift, wieder auf der Straße zu stehen.

    Die Veranstaltung, die für genau 30 Minuten und ohne Spaziergang erfolgt, wird pünktlich um 18.30 Uhr eröffnet, das heißt, die Pegida-Hymne erschallt ca. 18:20 Uhr und danach die Versammlungsauflagen.

    Die Präsenz auf der Straße ist wichtiger denn je!

  3. #3 von quotenschreiber am 18/05/2020 - 19:03

    Danke für den Link! Ist jetzt auch oben.

  4. #4 von CheshireCat am 19/05/2020 - 00:39

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/andreas-kalbitz-bleibt-mitglied-der-brandenburger-afd-fraktion-a-4f994103-23f1-4130-9371-84e195b1c532#ref=rss
    Trotz Rauswurf aus Partei
    Kalbitz bleibt Mitglied der Brandenburger AfD-Fraktion

    Der bisherige Brandenburger AfD-Landeschef Andreas Kalbitz bleibt trotz seines Rauswurfs aus der Partei Mitglied der Landtagsfraktion. Das teilte Kalbitz am Montag in Potsdam nach einer Sondersitzung mit.

    Nach SPIEGEL-Informationen votierten 18 AfD-Abgeordnete für Kalbitz‘ Verbleib in der Fraktion, zwei stimmten dagegen, eine Person enthielt sich. Die Frage, was nun mit dem Fraktionsvorsitz geschehe, wurde heftig debattiert, heißt es aus AfD-Kreisen. Man habe sich darauf verständigt, dass der Posten zunächst unbesetzt bleibe, bis der Fall Kalbitz rechtlich entschieden sei. Kalbitz selbst sagte: „Ich bin aber sehr zuversichtlich.“ Er gehe zivilrechtlich oder per Schiedsgericht gegen die Beendigung der Mitgliedschaft vor, das entschieden Anwälte.