Manche sind gleicher

In Berlin versammeln sich mehr als einhundert Mitglieder der muslimischen Arabergroßfamilie und betrauern den Tod der Mutter des Clan-Chefs Issa Remmo. Die Polizei „tut sich schwer“, die Versammlung aufzulösen. Im sächsischen Pirna ruft ein AfD-Kreisrat und Polizist zum Spaziergang gegen die Corona-Maßnahmen auf und bekommt umgehend mächtig Ärger mit seinem Dienstherren. weiter bei Journalistenwatch

  1. #1 von Heimchen am Herd am 30/04/2020 - 19:04

    „Manche sind gleicher“

    So ist es! Und wer darauf hinweist, bekommt auch noch Ärger!

    Es wird allerhöchste Zeit, dass sich etwas ändert in unserem Land, denn so kann es nicht mehr
    weitergehen!

  2. #2 von marek am 30/04/2020 - 21:52

    Wenn man dies Moslems und Zig. erlaubt muss man doch annehmen das die Politiker diese Menschen durch Corona loswerden wollen,denn sie sagen ja das es eine ganz gefährliche Krankheit ist.

    Entweder sie glauben nicht das Corona so ansteckend ist oder sie wollen Völkermord begehen.

  3. #3 von CheshireCat am 01/05/2020 - 00:47

    Rechtgläubige haben keine Angst vor Corona.

    Notfalls machen 72 Jungfrauen im Paradies Mund-zu-Mund-Beatmung.
    *Inshallah!*

%d Bloggern gefällt das: