Hereinspaziert, hereinspaziert!

Update vom 20. März, 18 Uhr: Im Ankunftszentrum in Heidelberg wurden zwei neu angekommene Asylbewerber bei einem Test positiv auf das Coronavirus getestet. Wie das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg am Freitagabend mitteilt, sei der Test routinemäßig am Tag der Ankunft der Personen im PHV erfolgt. Die Infizierten seien sofort innerhalb des Ankunftszentrums in ein Quarantäne-Gebäude verlegt worden.

Lesen bei Heidelberg 24

  1. #1 von Heimchen am Herd am 24/03/2020 - 18:29

    „Update vom 20. März, 18 Uhr: Im Ankunftszentrum in Heidelberg wurden zwei neu angekommene Asylbewerber bei einem Test positiv auf das Coronavirus getestet. Wie das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg am Freitagabend mitteilt, sei der Test routinemäßig am Tag der Ankunft der Personen im PHV erfolgt. Die Infizierten seien sofort innerhalb des Ankunftszentrums in ein Quarantäne-Gebäude verlegt worden.“

    Haben wir noch nicht genug eigene Infizierte? Müssen wir uns deshalb noch fremde Menschen
    ins Land holen die infiziert sind? Das darf alles nicht mehr wahr sein! Deutschland wird von Irren
    regiert, die über Leichen gehen!

  2. #2 von CheshireCat am 24/03/2020 - 23:35

    https://www.tag24.de/leipzig/lokales/zwei-corona-infizierte-in-gemeinschaftsunterkunft-aufnahmestopp-fuer-asybewerber-1467794
    Zwei Corona-Infizierte in sächsischer Asylunterkunft: Aufnahmestopp!

    Bei den Infizierten handelt es sich um zwei junge Männer, die wie alle neu angekommenen Asylbewerber in Sachsenobligatorisch auf COVID19 getestet worden waren, teilte die Landesdirektion Sachsen am Montag mit.

  3. #3 von CheshireCat am 24/03/2020 - 23:43

    Jetzt, in dieser Krise, bewahrheitet sich, dass Deutschland zugrunde „regiert“ wurde.
    Immer hieß es, dass wir alles und jedem helfen müssten.

    Das eigene Land und die eigene Bevölkerung kam immer zuletzt.
    Der Außenministerdarsteller Maas verschenkt unsere kompletten Schutzausrüstungsbestände nach China.
    Bankkaufmann Spahn schätzte im Januar diese „unbekannte Lungenkrankheit“ aus China noch als regelrecht harmlos für Deutschland ein.
    Die Kanzlerin der Herzen tauchte mal kurz auf, um dann sofort wieder abzutauchen.
    Das Robert-Koch-Institut ist völlig ahnungslos und hat sich ebenfalls drastisch verschätzt.
    Unsere Bundeswehr ist nur noch ein Ersatzteillager und die Hauptsorge von großen Teilen der Bevölkerung ist anscheinend nur, wie man schnellstens noch die sogenannten „Ankerkinder“ und anderen „jugendlichen Racker“ aus Lesbos einfliegen kann.

    Von den ganzen Gender- und Diversity-Experten*in hört man in dieser Krise auch nicht unbedingt viel, geschweige denn Sinnvolles. Zwinkersmiley
    Und was ist mit Greta und Fridays for Future?
    „Rassismus“ und „Rechts“ ist weiterhin inshallah ein Riesenthema!

    Und zu schlechter Letzt ist die Institution „EU“ krachend gescheitert.
    Nichts weiter als ein schlechter Verwaltungsapparat, in dem sich die Tausenden von Funktionäre und Angestellten die Taschen auf ihren Versorgungsposten voll machen, während hilfsbedürftige Länder regelrecht im Stich gelassen werden.

    Behaltet Eure offenen Grenzen!
    Behaltet all Eure „Flüchtlinge“!
    Behaltet all Eure unnützen und völlig sinnfreien Themen.

    In der Not und wenn es wirklich zählt, bewahrheitet es sich, dass die wirkungsvollste, effizienteste und sicherste Form des Zusammenlebens der Nationalstaat ist und bleibt.
    Ein Staat, der seine Grenzen sichert.
    Ein Staat, der seine Bevölkerung schützt.
    Ein Staat, der zuallererst für das eigene Land da ist.

    Wir werden von der schwächsten, charakterlosesten und Deutschland-entferntesten Regierung „regiert“, die es je gab.
    Das, was wir jetzt erleiden müssen, ist das Resultat.
    Nach dieser Krise wird es höchste Zeit, dass die Karten neu gemischt werden und dieses Land wieder neu aufgestellt wird.

    Aber keine Sorge, alles erst der zarte Anfang von noch ganz anderen und bedrohlicheren Zeiten, die auf uns alle zukommen werden.
    Deshalb haltet Stand!
    Deutschland zuerst!
    Immer!
    Und wem das nicht passt, der kann ja gerne wegziehen.

    Tim K.

    PI-Fund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.