Luisa löscht Down Under

Von Leopold Vogt.

Es ist wieder soweit, das neue Jahr hat noch kaum begonnen, aber Luisa Neubauer und ihr Buddy Nick Heubeck (bei Fridays for Future für Social Media zuständig, Anm. d. Red.) treten wieder auf das mediale Parkett bei Welt Online. Dort erklären sie zuerst einmal wieder die Welt durch die Neo-Hamburger Brille. Demnach gilt: “Australien brennt”. Und für den waschechten Klimaaktivisten kann es dafür natürlich nur eine einzige wahre Erklärung geben: den Klimawandel! Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 12/01/2020 - 15:29

    „Es stellt sich die Frage, was für ein Bild Frau Neubauer und Herr Heubeck von unserer Position in der Weltpolitik haben. Mit welchem Recht treten sie in die Öffentlichkeit und wollen Australien vorschreiben, was das Land zu tun und zu lassen hat? Mit welchem Recht behaupten sie, besser zu wissen, was gut für Australien ist? Mit welchem Recht wollen sie begründen, dass deutschen Unternehmen im Ausland Aufträge verboten werden sollten?“

    Am deutschen Wesen soll die Welt genesen! Die sind so abgehoben und halten sich für überlegen,
    dabei sind sie so dumm wie Bohnenstroh! Peinlich!

  2. #2 von CheshireCat am 13/01/2020 - 00:40


    Merkel: „BRD ist jetzt nicht nur humanitare, sondern auch Klima-Supermacht…“
    Putin: „Kurz erzählt: eine Oma fliegt alleine im Airbus um die Welt. Diese Oma ist ne alte Umweltsau!“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_Adenauer_(Flugzeug)

  3. #3 von ingres am 13/01/2020 - 18:46

    Es gibt kein Recht, zu behaupten, wir könnten den Australiern vorschreiben, was sie zu tun und zu lassen haben.

    Es gibt kein Recht, mit dem politische Minderheiten deutschen Firmen Aufträge im Interesse der deutschen Arbeitnehmerschaft verhageln sollten

    ———————————-
    Ob es dieses Recht gibt ist die falsche naive Frage. Natürlich können unverschämte Kreaturen in einer Demokratie so was fordern. Wenn sich niemand dafür interessieren würde, könnten sie das ja unter sich fordern. Es gibt aber dieses „Recht“, weil ein Kaeser und eine korrupte irre Öffentlichkeit diesen Irrsinn hofieren.