Zuwanderung in kriminelle Clans

Das Bundeskriminalamt (BKA) verzeichnet in Ermittlungsverfahren gegen kriminelle Clans eine steigende Zahl tatverdächtiger Zuwanderer. Dies sagte BKA-Präsident Holger Münch laut Vorabmeldung vom Montag in der ARD-Dokumentation „Beuteland – Die Millionengeschäfte krimineller Clans“. Münch bezog sich auf Ermittlungsverfahren, die im Bereich der organisierten Kriminalität bundesweit gegen kriminelle arabische Clans geführt werden. weiter bei WELT

  1. #1 von 845 Kriminalstatistiken am 02/12/2019 - 20:33

    Wusstet ihr das es allein in Deutschland ca. 700 ausländische Mafia Banden(Org.Krim.Banden)gibt?
    Dies und noch viel mehr findet ihr in folgender Liste:

    845 Kriminalstatistiken + diverse Verbrechenskarten,Karten mit Vergewaltigungen,sexuellen Belästigungen etc. + diverse Listen mit tausenden Einzelfällen aus Deutschland,Österreich und der Schweiz sowie facebook und twitter Seiten mit Einzelfällen + Listen mit Bränden in Asylheimen + Listen mit Massenschlägereien,Exhibitionisten,Schwimmbadgrapschern,Messerattacken,
    Grundlose Attacken,Sexuelle Belästigungen + Ehrenmorde +
    No Go Zonen in Bonn,Deutschland,Frankreich,Schweden,West Europa,Weltweit + Heiratsschwindler + Liste mit Morden/Mordversuchen durch Flüchtlinge + Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften in Sachsen + Meldungen über Islamischen Terrorismus + Sozialhilfebetrug + Angriffe auf Polizisten + Karten von Rockergangs in NRW sowie Standorte der Osmanen Germania + 60 Studien über das Zusammenleben verschiedener Völker + eine Liste mit mehr als 32000 Weltweiten Terrorattacken +Kirchenschändungen in Frankreich +Vergewaltigerbanden in UK seit 1975 + Spielsucht-Psychische Auffälligkeiten-Übergewicht-Bildung bei Immigranten + Bevölkerungsentwicklung in Deutschland,Österreich,Schweiz,Dänemark,USA + Antichristliche Attacken in Europa + Messerattackenkarte in Berlin + Verbrechensmeldungen aus den USA geordnet nach Sexverbrechen,Gewalt,Betrug etc. + Schizophrenie bei Migranten

    Die Listen etc. beruhen auf Polizei und Pressemeldungen.
    https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

    Speichern,verlinken,verbreiten,rebloggen…

  2. #2 von Heimchen am Herd am 02/12/2019 - 20:52

    „Richter äußerte die Einschätzung, dass es bei Konflikten zwischen alteingesessenen Clans und den neuen Gruppen zu schweren Auseinandersetzungen kommen könne, weil die Zugewanderten zum Teil über „Kampferfahrung“ verfügten. „Das ist natürlich noch mal eine ganz, ganz andere Qualität als das, was wir momentan haben.““

    Lasst sie sich doch gegenseitig erledigen, dann brauchen sich die deutschen Polizisten nicht die
    Finger schmutzig machen! Am besten wäre es natürlich, wenn solche Verbrecher gar nicht erst
    in unser Land kämen! Aber ich denke, das ist alles so gewollt, anders kann man sich das alles
    nicht mehr erklären!

  3. #3 von CheshireCat am 03/12/2019 - 00:31

    „Zuwanderung in kriminelle Clans,“

    weil Kriminelle Clans unter Artenschutz stehen
    https://amp.focus.de/politik/sicherheitsreport/problemfaelle-miri-remmo-abou-chaker-abschiebung-von-kriminellen-clan-mitgliedern-aus-deutschland-in-meisten-faellen-unmoeglich_id_11203294.html
    Kriminelle Clans unter Artenschutz: Warum Deutschland Straftäter fast nie abschiebt

    und man dort doppelt kassieren kann.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/frau-fuhr-teuren-mercedes-cl-500-sozialbetrug-wie-die-clan-groesse-pumpgun-bilal-die-polizei-beschaeftigt_id_11230398.html
    Frau fuhr teuren Mercedes CL 500:
    Sozialbetrug: Wie die Clan-Größe Pumpgun-Bilal die Polizei beschäftigt

    Offiziell lebt er von Hartz-IV, tatsächlich aber registriert die Essener Polizei das 37-jährige Mitglied der Al-Zein-Sippe Bilal H. als Intensivtäter, der mit Schutzgelderpressung, Diebstahl, Hehlerei große Gewinne zieht, die seiner Frau Gucci-Handtaschen, Schmuck und einen Luxuswagen bescheren.

  4. #4 von CheshireCat am 03/12/2019 - 01:03

    ALTES AUS DER ANSTALT
    Abteilung GESCHICHTE DES WAHNSINNS

    DDR schickt Banditen nach West-Deutschland, BRD lässt sie unkontroliert rein:

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180727321729290-ddr-clan-kriminalitaet/
    Familie R: Verbrecher-Clan als „Altlast“ aus der DDR?

    Zu DDR-Zeiten: Über Schönefeld nach West-Berlin
    „Die Geflüchteten landen mit Interflug-Maschinen auf dem Flughafen Berlin Schönefeld, die ostdeutschen Grenzer lassen sie passieren, auf der Westseite wird nicht kontrolliert“, so berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) über die damalige Zeit. „1984 reisen so 10.000 Menschen nach Deutschland. Ein Jahr später sind es bereits 73.832 Flüchtlinge. Mehr als 60 Prozent von ihnen reisen direkt weiter nach West-Berlin und bitten dort um Asyl.“

  5. #5 von marc am 03/12/2019 - 17:40

    @4
    Richtig.Es wurde nicht kontrolliert weil man dann die DDR als ein anderes Staatsgebiet angesehen hätte.
    In Serbien ist es ähnlich.Jeder Kosovare kann sich einen Serbischen Pass holen,weil es für Serbien halt immer noch Serbien ist.

    Übrigens soll die DDR damit im Ausland Werbung gemacht haben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.