Gekaufte Demonstranten bei FFF

15 Maskierte, ganz in Schwarz gekleidet, protestieren schweigend mit Schildern für den Schutz des Auwaldes vor dem Bundesverwaltungsgericht. Die Demonstranten waren der Blickfang bei der „Fridays for Future“-Kundgebung, zu der sich laut Veranstalter mehr als 8000 Menschen versammelt hatten. Nur: Die Demonstranten mit den weißen Masken waren gekauft – vom Naturschutzverein NuKLA! weiter bei BILD