EU: Wir sind alle afrophob

Auf EU-Ebene ist neuerdings die „Afrophobie“ der Europäer ein heißes Thema. Gemeint ist damit die persönliche wie strukturelle Benachteiligung von Menschen mit dunkler Hautfarbe in Europa. weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von tyrannosaurus am 29/11/2019 - 08:59

    Lt. UN Statistik über die durchschnittliche IQ Verteilung weltweit.
    Z.B. an der Spitze:
    SINGAPUR mit 108
    CHINA, JAPAN, SÜDKOREA 104
    NORDEUROPA 100
    TANZANIA 71
    am ENDE:
    WEST AFRICA 56

  2. #2 von Heimchen am Herd am 29/11/2019 - 09:20

    „Beim gesamten „Syndrom“ der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit bleibt aber offen, ob man pauschale in Meinungen/Einstellungen und Verhalten zum Ausdruck kommende Feinseligkeiten mit dem Oberbegriff „Phobien“ – der krankhaften Furcht vor Menschen und Situationen – wirklich treffend erfasst.“

    Es ist keine Angst, sondern es ist Abneigung! Und das ist gefälligst zu akzeptieren!
    Man kann keinen Menschen zwingen, andere Menschen zu lieben, die man nicht mag!
    Ich bin für Ehrlichkeit! Alles andere wäre Heuchelei und das finde ich sehr schlimm!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 29/11/2019 - 09:46

    Hier gibt sich ein weißer Idiot Mühe, einen auf Afrikaner zu machen!

    A white guy who dances like an African (FULL VIDEO)

    *https://www.youtube.com/watch?v=QAvGoZGqH2o

    Jeder macht sich auf seine Art lächerlich!

  4. #4 von CheshireCat am 30/11/2019 - 00:30

    NEUES AUS DER ANSTALT
    Abteilung KAMPF GEGEN AFROPHOBIE

    Klicke, um auf TA-8-2019-0239_DE.pdf zuzugreifen


    Entschließung des Europäischen Parlaments vom 26. März 2019 zu den Grundrechten
    von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa

    23. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, unter Berücksichtigung der
    bestehenden Rechtsvorschriften und Verfahren dafür zu sorgen, dass Migranten,
    Flüchtlinge und Asylbewerber auf sicherem und legalem Wege in die EU einreisen
    können;

    PS
    FUCK THE EU! – FUCK THE EU! – FUCK THE EU! – FUCK THE EU! – FUCK THE EU!

  5. #5 von CheshireCat am 30/11/2019 - 00:30

    Fortsetzung
    Kampf gegen Afrophobie

    KEINE DISKRIMINIERUNG MEHR FÜR URWALDFRISUR

    https://www.independent.co.uk/life-style/new-york-natural-hair-discrimination-racial-law-ban-california-a9006406.html
    New York becomes second US state to ban racial discrimination of natural hair
    ‚By signing this bill into law, we are taking an important step toward ensuring people of colour are protected from all forms of discrimination‘

    Earlier this month, a bill titled the “Create a Respectful and Open Workplace for Natural Hair” Act came into effect in California.
    The new legislation outlined that it is now illegal in the Golden State to discriminate against students and employees in the workplace due to the way they style their hair.

    Jetzt kann solch ein sympathischer junger Mann z.B. als Koch oder Kellner arbeiten und Speisen mit seinen schmackhaften Haaren bereichern.

    *Bunter Endsieg ist nah!*

  6. #6 von CheshireCat am 30/11/2019 - 00:34

    Nicht ganz OT
    (möglicherweise Folgen der Afrophobie)

    NEUES AUS DER ANSTALT
    Abteilung BLACK FRIDAY (for Future)

    https://www.welt.de/politik/ausland/article203937834/Den-Haag-Drei-verletzte-Minderjaehrige-bei-Stichwaffenangriff.html
    Angreifer verletzt in Den Haag drei Minderjährige mit Messerstichen

    Der Vorfall ereignete sich nur wenige Stunden nach einer Terrorattacke in London. Dort waren bei einem Messerangriff zwei Menschen getötet und drei weitere verletzt worden.

    https://www.nau.ch/news/europa/pariser-bahnhof-wegen-granate-im-gepack-evakuiert-65621186
    Der Pariser Bahnhof Gare du Nord wurde am Freitagabend evakuiert. Es wurde eine Granate in einem Gepäckstück gefunden…