L-Presse erwischt und rudert zurück

Alles nur ein großes Missverständnis? Dieter Nuhr soll die Schwedin Greta Thunberg bei einem Auftritt in Kiel in die Nähe von Hitler und Stalin gerückt haben, berichteten die Kieler Nachrichten. Doch die Zeitung rudert nun zurück – und sorgt so für weitere Verwirrung.

Tatsächlich habe es einige missverständliche Formulierungen in der Rezension gegeben, räumt die Chefredaktion ein. So wurden Äußerungen Nuhrs über den Klimawandel in dem Text „unglücklich wiedergegeben“, heißt es in einem Artikel des Blattes.

„Wir bedauern dies sehr und entschuldigen uns an dieser Stelle bei Dieter Nuhr“, sagt Chefredakteur Christian Longardt. Die Rezension wurde nun sogar gelöscht.

Quelle: Merkur

  1. #1 von Heimchen am Herd am 28/11/2019 - 18:47

    „L-Presse erwischt und rudert zurück“

    Vielleicht hilft ja das Ausstiegsprogramm der AfD?!

    AfD bietet Ausstiegsprogramm für reuige Mainstream-Journalisten

    Von EUGEN PRINZ | Das Or­ga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tee „KONFERENZ DER FREIEN MEDIEN“ der AfD, dem die Bundestagsabgeordneten Petr Bystron, Uwe Schulz, Nicole Höchst und Udo Hemmelgarn angehören, hat gestern mit einem Aussteigerprogramm für Mainstream-Journalisten überrascht.

    „Als Journalist wieder frei berichten? Trau Dich – steig aus!“ lautet die Aufforderung auf der für diesen Zweck vom Team Bystron ins Netz gestellten Seite. Dort wird den Mainstream-Journalisten ins Gewissen geredet:

    LIEBE MITARBEITER DER MAINSTREAM-MEDIEN,

    sind Sie Journalist geworden, weil ihnen die Wahrheit und die unabhängige Information der Bürger am Herzen liegen? Haben Sie die Nase voll von befristeten Verträgen und Stellenstreichungen? Wollen Sie wieder in den Spiegel schauen können, ohne dabei Georg Restle und Anja Reschke zu sehen? Dokumentieren Sie mit uns die schlimmsten Lügen und Manipulationen der Haltungsredaktionen und schicken Sie sie – garantiert anonym und komplett vertraulich – an diese E-Mail-Adresse: info@mainstream-aussteiger.de
    Sie werden sich danach besser fühlen!

    http://www.pi-news.net/2019/11/afd-bietet-ausstiegsprogramm-fuer-reuige-mainstream-journalisten/

    Na, ich weiß nicht so recht, ob das was nützt!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 28/11/2019 - 18:52

    Apropos Nuhr…

    Nuhr: „Islamkritik nicht den Nazitrotteln von der AfD überlassen“

    *https://www.youtube.com/watch?v=KdbEuA91paE

    Tut mir leid, aber dieser Kerl ist bei mir unten durch!

  3. #3 von CheshireCat am 28/11/2019 - 22:07

    „Dieter Nuhr soll die Schwedin Greta Thunberg bei einem Auftritt in Kiel in die Nähe von Hitler und Stalin gerückt haben“

  1. L-Presse erwischt und rudert zurück — quotenqueen Fake News Presse Medien – Lügenpresse Fake News & Co.