Wann explodiert Merkels Pulverfass?

Die Stimmung ist angespannt. Mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien wachsen die Befürchtungen, dass sich Konflikte zwischen Menschen mit türkischen und kurdischen Wurzeln auch in Deutschland entladen. Eine Eskalation auf beiden Seiten sei nicht auszuschließen, sagt der Politikwissenschaftler und Türkeiexperte Burak Çopur. weiter bei ZDF

  1. #1 von Jens am 14/10/2019 - 15:28

    Mein Gott… hätte, könnte usw… Lasst es doch endlich so richtig krachen, dann fegen wir sie alle weg, die Grünen, die Linken, Angie & Co, die „Dunklen“, Türken, Kurden, Araber, Moslems allgemein…
    Ich bin es so satt, jeden Tag sehen zu müssen, wie dieses einstmals schöne Land vor die Hunde geht… Nur noch ungewaschene Linke,Grüne,Islamis…

  2. #2 von CheshireCat am 14/10/2019 - 17:27

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1227-14-oktober-2019
    „Im Nachmittagsmagazin von ARD, ZDF, SpiegelTV und Phoenix machten sich die Reporter auf zu eine Straßenumfrage, um zufällig passierenden Passanten die Frage zu stellen: ‚Was würden Sie gern der Bundeskanzlerin sagen?‘

    Mit so einer Antwort, wie sie dieser Mann gab, hat wohl keiner gerechnet, er sagte:
    ‚Sie sind verhaftet.'“

    Solange dem mit einigem Abstand besten deutschen Satiriker die Galle so süß wird…
    https://zellerzeitung.de/index.php?id=830&k=1

  3. #3 von CheshireCat am 14/10/2019 - 17:32

    „Mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien wachsen die Befürchtungen…“

    https://nzzas.nzz.ch/international/tuerkische-offensive-in-nordsyrien-gibt-dem-is-neuen-auftrieb-ld.1514998?reduced=true

    «Wir sind wirklich glücklich, dass die Türken nun einmarschieren» – Die türkische Offensive in Nordsyrien gibt dem IS neuen Auftrieb

    Die IS-Terroristen sehen ihre Stunde kommen. In Nordsyrien inhaftierte Kämpfer versuchen, aus ihren Gefängnissen zu fliehen.

    Der Aufstand im syrischen Lager al-Hol zeichnete sich bereits am Freitag in den frühen Morgenstunden ab. Um sechs Uhr gingen an die hundert Frauen schreiend und mit Steinen in den Händen auf die kurdischen Bewacher los, überrannten sie und stürmten Richtung Ausgang. Warnschüsse stoppten sie in letzter Minute.


    IS-Frauen im Lager Al-Haul

    PS
    Die muss BRD unbedingt haben.
    *Inshallah!*

  4. #4 von ingres am 14/10/2019 - 18:13

    Also die Explosion würde ich mir noch genüßlich ansehen. Ich würde sie mir sogar wünschen. Denn ich bin dann ja durch den Wald auf dem Rad unterwegs. Da sind keine Kurden und Türken. Und eine solche Eskalation wäre wünschenswert, damit vielleicht weitere Augen geöffnet werden. Ich weiß aber nicht welche weitern Folgen das noch haben könnte, die mich sofort betreffen könnten., Da wär ich dann nicht so dafür.

  5. #5 von Heimchen am Herd am 14/10/2019 - 19:54

    „Das ist eine ethnische Säuberung gegen die Kurden. Kinder und Ehepaare sterben, die nie irgendwas mit Milizen zu tun haben. Es trifft die Bevölkerung.“ Sie beobachtet mit Blick auf die Beziehung von Türken und Kurden hierzulande: „Der Hass steigt hoch, definitiv.“ Mela-Abdullah sieht die Lage so: „Während Kurden weinen und beten, dass die Invasion zuende geht, rufen türkische Ditib-Moschee-Gemeinden zum Gebet für Erdogans Sieg auf.“ Die Situation sei heikel.“

    Und die Deutschen mittendrin! Das wird noch sehr ungemütlich bei uns werden!
    Das war alles vorhersehbar, aber die Politiker haben es ignoriert!

    Wann explodiert Merkel? Die wird ja immer dicker!

  6. #6 von Heimchen am Herd am 14/10/2019 - 20:03

    Syrian Kurds ‘cut a deal’ with Damascus and Moscow to confront Turkey – 14.10.19TV7 Israel News

    *https://www.youtube.com/watch?v=aNawd3gPG6Y&t=59s

  7. #7 von ingres am 14/10/2019 - 20:28

    Ich kenn mich da startegisch nicht aus und kenne auch nichts über die Kräfteverhältnisse (und ob sie ben strategisch einzusetzen sind), Aber die Kurden (von denen ich für Deutschland natürlich nichts halte) sind ja nun wohl todesmutige Kämpfer, wenn sie ISIS die Stirn geboten haben. Ich bin mir von daher nicht sicher, ob Erdogan sich in seinem Größenwahn nicht verrechnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.