Volle Deckung!

Die Bundeswehr hat ihre Soldaten und Beschäftigten dazu aufgefordert, ihre SUV verborgen zu halten und nur für zwingend notwendige Fahrten zu nutzen. Das berichtet der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe. Vor dem Hintergrund des sogenannten „Klimastreiks“ am Freitag vor zwei Wochen habe die Truppe einen internen Sicherheitshinweis erlassen, in dem gewarnt wurde, SUV und deren Fahrer könnten zum Ziel gewaltbereiter Gruppierungen und Individuen werden. weiter bei RT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 08/10/2019 - 20:07

    „habe die Truppe einen internen Sicherheitshinweis erlassen, in dem gewarnt wurde, SUV und deren Fahrer könnten zum Ziel gewaltbereiter Gruppierungen und Individuen werden.“

    Die machen sich vor lauter Angst vor den Chaoten in die Hose! Was ist das bloß peinlich!

    Was machen die eigentlich, wenn mal der Feind vor der Tür steht? Laufen sie dann zu Mutti?

  2. #2 von CheshireCat am 08/10/2019 - 21:07

    Wenn die Rackete kommt, muss man in Deckung gehen
    (Führerin-Befehl)

  3. #3 von Lomar am 08/10/2019 - 22:01

    Die sollen diesen Radaukindern auch ihre Panzer und anderes Kriegsgerät aushändigen. Der CO2 Ausstoß ist da doch noch viel höher als bei den SUVs. Panzer und Kanonen sollten doch die Umwelt schonen. Das weiß doch jedes Kind. Könnte man die Probleme und Krisen der Welt nicht auch mit nassen Waschlappen irgendwie lösen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.