Blackout: Deutschlands schwarzer Schwan (2)

Von Edgar Timm.

Die Tage nach dem großen Stromausfall. In den Supermärkten funzelt die Notbeleuchtung. Die ersten Hamster sind unterwegs. Palettenweise sammeln sie hastig Wasserflaschen, Brot und weitere lebensnotwendige Dinge, um sie nach Hause zu bringen. An den Kassen bilden sich lange Schlangen, denn weder Barcodescanner noch Kartenleser funktionieren. Bargeld (in kleinen Scheinen) lacht – allerdings sind auch die Geldautomaten der Banken und Sparkassen seit gestern in den Streik getreten. Am besten gehen wir wieder ins Bett – mit Socken und Pullover. Bevor der Inhalt von Kühlschrank und Frostfach vergammeln, gönnen wir uns ein Restemenü im Kerzenschein. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von CheshireCat am 22/09/2019 - 18:15

    „schwarzer Schwan“

    16 – 21.09.2019 fand Großmanöver „Zentrum 2019“ statt.
    Daran nahmen 128 000 Militärs aus Russland, China, Pakistan, Indien, Kirgisien, Kasachstan, Tadschikistan und Usbekistan teil.
    *https://deutsch.rt.com/kurzclips/92388-russland-grosses-militaermanover-zentrum-2019/

    Es wird langsam Zeit, dass NATO große Militärübungen „Kamel 2019“ mit ihren strategischen beduinischen Partnern veranstaltet.
    Buntenwehr kann mit der weiblichen Unterhaltungstruppe einen wichtigen Beitrag leisten.

    *Idioten!*
    *Der bunte Endsieg ist nah!*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.